Smite World Championship

Wenn es um E-Sport-Turniere rund um das Spiel Smite geht, sticht die SWC als das beliebteste heraus. Es findet jährlich jeden Winter in Atlanta, Georgia, statt. Hi-Rez Studios organisiert die Veranstaltung. Die SWC wurde erstmals 2015 gegründet. Seitdem hat sie sich zu einem der größten eSports-Turniere entwickelt. Online-Esport-Wettseiten bevorzugen die SWC aufgrund ihres Formats. 10 Teams treten in Double-Elimination-Phasen an, bevor eine Single-K.O.-Endphase beginnt. Dies gibt Spielern reichlich Gelegenheit, die Leistung jedes Spielers zu analysieren.

Viele Esport-Events erregen aufgrund ihrer hohen Preispools die Aufmerksamkeit der Glücksspiel-Community. Selbst auf seinem niedrigsten Stand erreichte es immer noch beeindruckende 785.000 $. Solch hohe Belohnungen haben die besten Smite-Teams aus der ganzen Welt angezogen.

Alles über Smite, das Spiel

Alles über Smite, das Spiel

Im ersten Jahr gab es 2,6 Millionen Dollar zu gewinnen. Damit war es der drittlukrativste Esports-Preispool des Jahres 2015. Bekannte Wettbewerbe wie der League of Legends-Weltmeisterschaft hatten niedrigere Belohnungen, obwohl sie zu dieser Zeit als bekannter galten.

Spieler können die SWC über Online-Streams verfolgen und Wetten auf die Spiele platzieren. Eine Reihe von Buchmachern eröffnen Märkte rund um dieses Turnier.

Smite gehört zu den Multiplayer-Online-Kampfarena (MOBA)-Genre. Seit seiner Veröffentlichung ist das Spiel kostenlos spielbar. Dies ist ein gemeinsamer Aspekt vieler der beliebtesten Esport-Titel. Smite ist derzeit auf mehreren verschiedenen Plattformen verfügbar. Dazu gehören PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Der Spieler übernimmt die Rolle einer mythologischen Figur wie einem Gott oder einer Göttin. Sie nehmen an teambasierten Kampfkämpfen teil. Jeder unterschiedliche Charakter wird eine einzigartige Fähigkeit haben, die er während des Kampfes einsetzen kann. Das Team muss sich eine Gewinnstrategie einfallen lassen, um sowohl gegnerische Spieler als auch NPC-Schergen auszutricksen.

Smite-Sport Meisterschaften wie die SWC konzentrieren sich in der Regel auf Spieler-gegen-Spieler-Modi. Folglich müssen sich Spieler damit vertraut machen, wie diese Spiele funktionieren. Es ist auch wichtig, sich über die Vor- und Nachteile jedes einzelnen Gottes zu informieren.

Nur ein Dutzend davon sind monatlich kostenlos verfügbar. Es ist jedoch möglich, mehr freizuschalten, indem Sie Währungen im Spiel ausgeben und Herausforderungen abschließen.

Professionelle Spieler personalisieren ihre Gottcharaktere gerne mit einzigartigen Skins und Emotes. Bei Veranstaltungen wie der SWC werden Leistungsverbesserungen jedoch normalerweise eingeschränkt, um die Spiele so fair wie möglich zu gestalten. Es ist wichtig, dies zu berücksichtigen, wenn Sie eine Wette abschließen.

Alles über Smite, das Spiel
Die Spielregeln von Smite

Die Spielregeln von Smite

Bevor der Spieler auf E-Sport-Ligen wetten kann, muss er ein angemessenes Verständnis der Spielregeln haben. Eroberung ist der häufigste Spielmodus. Es ähnelt dem, das in zu sehen ist League of Legends. Zwei Teams bestehend aus fünf Spielern versuchen, die Phönixe des gegnerischen Teams zu zerstören. Es gibt auch einen riesigen Krieger namens Titan, der besiegt werden muss.

Die Teams beginnen das Spiel an entgegengesetzten Enden der Karte. Vor Beginn des Spiels hat ein Spieler eine bestimmte Menge Gold, die er für Startgegenstände ausgeben kann. Pro Smite-Spieler denken taktisch darüber nach, welche Verbesserungen dem Team zugute kommen.

Um von einer Seite der Karte zu den anderen zu gelangen, müssen die Spieler eine von drei Fahrspuren durchqueren. Jeder wird von einer Phoenix-Kreatur zusammen mit Verteidigungstürmen verteidigt. Wenn Spieler ihnen zu nahe kommen, erleiden sie viel Schaden.

Minions sind hilfreiche NPCs, die den Spielern helfen, die Feinde zu besiegen. Sie haben einen ziemlich schwachen Angriff, spawnen aber regelmäßig. Es gibt vier Klassen von Göttern: Krieger, Magier, Jäger, Attentäter und Wächter. Die besten Mannschaften wird eine siegreiche Klassenkonfiguration finden, die die Gruppe als Ganzes ergänzt.

Die Spielregeln von Smite
Warum ist die Smite-Weltmeisterschaft beliebt?

Warum ist die Smite-Weltmeisterschaft beliebt?

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Wetter die SWC als eines der besten eSports-Turniere betrachten. Jedes Match ist schnelllebig und spannend. Das künstlerische Design des Spiels ist dafür bekannt, farbenfroh und fesselnd zu sein. Wenn Angriffe ausgeführt werden, führt dies oft zu einer Farbexplosion.

Neben dem ästhetischen Reiz gibt es auch viele Taktiken, die Spieler anwenden können. Wenn sie die Stärken/Schwächen jedes Gottcharakters kennen, ist es einfacher vorherzusagen, welches Team die Nase vorn hat.

Die Liste der bei Wettfans beliebten E-Sport-Turniere konzentriert sich auf solche, die das Element des Zufalls so weit wie möglich eliminieren. Stattdessen werden die Spiele Spieler belohnen, die die Regeln kennen und die Leistung der Spieler analysieren. Bei Smite ist dies sicherlich der Fall.

Dieses Spiel wird auch von Menschen geliebt, die eine Faszination für Mythologie haben. Die Charaktere in Smite stammen aus einer Reihe verschiedener Pantheons. Dazu gehören Götter aus griechischen, nordischen, keltischen, altägyptischen, chinesischen und slawischen Legenden. Wenn jemand schon immer sehen wollte, wie diese Figuren gegeneinander kämpfen, dann ist Smite der ideale Titel für sie. In der Lage zu sein, auf diese epischen Götterkämpfe zu wetten, wird wahrscheinlich sehr attraktiv sein.

Warum ist die Smite-Weltmeisterschaft beliebt?
Die Siegerteams von SWC

Die Siegerteams von SWC

Beim Wetten auf eSport-Turniere ist es immer wichtig, das richtige Team auszuwählen. In Smite muss es ein gutes Gleichgewicht zwischen denen geben, die Schaden verursachen und Gefährten heilen. Wenn sich alle für einen Krieger vom Panzertyp entscheiden, werden ihre Gegner eher ihre Schwächen ausnutzen. Stattdessen haben die Gewinner der SWC ihre Götter sorgfältig ausgewählt.

Große eSport-Turniere wie die SWC haben große Geldsummen auf dem Spiel. Nur die allerbesten Smite-Spieler kommen ins Finale. Wenn ein Spieler sich nicht sicher ist, auf wen er setzen soll, gibt es mehrere Faktoren, auf die er achten muss. Es ist nützlich, den Gesamtschaden zu berechnen, den die Gruppe austeilen kann.

Wenn dies niedriger ist als ihre Gegner, könnten sie überwältigt werden. Geschwindigkeit ist ein weiteres entscheidendes Element. Diese Spiele sind extrem schnelllebig. Die Gewinner müssen so schnell wie möglich Angriffe ausführen.

Die folgenden Teams waren in der Vergangenheit Meister der SWC. Sie sind daher im Auge zu behalten, wenn sie auch in Zukunft am Turnier teilnehmen:

  • Epsilon-Sport
  • NRG Esports
  • eUnited
  • Splice
  • SK-Gaming
  • Pittsburgher Ritter
  • Atlantis-Leviathane
Die Siegerteams von SWC
Größte Momente der SWC-Geschichte

Größte Momente der SWC-Geschichte

Da gehört die SWC zu den spannendsten Esport-Online-Turniere, macht es Sinn, dass es seit seiner Gründung eine Vielzahl von ikonischen Momenten gegeben hat. Zum Beispiel begeisterte MLCSt3alth die Zuschauer, als sie durch das gesamte gegnerische Team TITAN rissen. Es stach als eine der Schlachten mit der höchsten Oktanzahl in der Geschichte von Smite hervor.

Als Epsilon und Cloud 9 gegeneinander antraten, gelang dem Spieler YAMMYN innerhalb von Sekunden ein vierfacher Kill. Dieser schwedische Smite-Profi erzielte in einem separaten Match zwischen Luminosity und NRG auch einen beeindruckenden Celestial Beam-Kill.

Als Team Rival gegen Eunited kämpfte, setzte der Spieler PolarBearMike seine spezialisierten Gottangriffe mit großer Wirkung ein. Am Ende führte er den Todesstoß gegen einen Feuerriesen. Dieser Zug gewann sein Team das Spiel. Bei anderen Gelegenheiten haben Spieler dank ihrer fachmännischen Verteidigungsstrategie unvergessliche Momente geschaffen.

Dies geschah in einem Match zwischen Würde und Splyce. Dem Kapitän der Splyce gelang es, das gesamte gegnerische Team abzuwehren. Man kann mit Fug und Recht sagen, dass es jedes Jahr des Turniers mindestens einen Moment gibt, der den Zuschauern in Erinnerung bleibt.

Größte Momente der SWC-Geschichte
Wo und wie kann man auf die Smite-Weltmeisterschaft wetten

Wo und wie kann man auf die Smite-Weltmeisterschaft wetten

Da dieses Turnier im Winter stattfindet, müssen Wetter auf diese Jahreszeit warten, bevor Buchmacher SWC-Märkte eröffnen. Wetten auf Esport Turniere sind in den letzten Jahren viel einfacher geworden. Dies liegt an der Tatsache, dass Videospielwetten immer mehr zum Mainstream werden.

In der jüngeren Vergangenheit wären Spieler gezwungen gewesen, nach Nischen-E-Sport-Buchmachern zu suchen. Inzwischen hat jedoch eine große Anzahl traditioneller Sportbuchmacher Videospielbereiche hinzugefügt. Da Smite sehr beliebt ist, wird es nicht allzu schwierig sein, Gelegenheiten zu finden, auf die SWC zu wetten.

Sobald die Person ihren bevorzugten Buchmacher ausgewählt hat, ist es Zeit zu überlegen, welche Wettart sie abschließen soll. Die meisten Spieler werden sich damit begnügen, das Team vorherzusagen, das ein Match oder Turnier gewinnen wird. Wenn der Spieler eine speziellere Wette wünscht, gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können das Team oder den Spieler erraten, der das erste Blut abnimmt.

Da Struktur-Takedowns ein großer Aspekt des Spiels sind, kann die Person ihre Wette darauf aufbauen. Unabhängig von der Wettart ist es wichtig, beide Teams sorgfältig zu recherchieren. Dies kann durch Ansehen ihrer vergangenen Spiele erfolgen.

Wo und wie kann man auf die Smite-Weltmeisterschaft wetten
Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Wann ist die Smite-Weltmeisterschaft 2022?

Die Smite-Weltmeisterschaft 2022 begann am 9. Oktober 2021 und das große Finale fand am 9. Januar 2022 statt.

Häufig gestellte Fragen