10 Beste eSports-Wettseiten in Serbien

Die eSports-Branche ist in den letzten fünf Jahren enorm gewachsen und hat sich diversifiziert. Es ist jetzt eine globale Industrie im Wert von mehreren Milliarden Dollar. Online-Wetten in Serbien erlebten jedoch im Vergleich zu anderen Nationen einen holprigen Start. Die erste bemerkenswerte Wettaktivität fand 1964 statt, als das Land Teil Jugoslawiens war. Es wurde ein Bundesgesetz erlassen, um zwischen klassischen Wahlspielen und speziellen Wahlspielen zu unterscheiden. Trotz einiger Herausforderungen am Anfang hat sich die Branche bewältigt und ist beeindruckend gewachsen.

Wetter in Serbien haben das Unternehmen angenommen, und eine riesige Bevölkerung engagiert sich im E-Sport-Sektor. Die serbische Regierung führte nach 1964 Vorschriften zur Regelung des Glücksspielsektors ein. Aufgrund des Fehlens strenger Glücksspielgesetze im Land gab es im Land mehrere Esport-Wettanbieter. Dies war ein lohnendes Unterfangen in Serbien, um die wachsende Nachfrage nach Esports-Wetten aufgrund einer steigenden Anzahl von Spielern zu erschließen.

10 Beste eSports-Wettseiten in Serbien
Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

Online Wetten richtig

Die serbische Regierung hat 2011 ein Online-Glücksspielgesetz verabschiedet. Das Gesetz verlangt, dass jede Wettorganisation, die ihre Aktivitäten innerhalb serbischer Grenzen aufnimmt, ihre Server in das Land verlagert. Wenn das Unternehmen dies nicht tat, riskierte es, auf serbischem Territorium auf die schwarze Liste gesetzt zu werden.

Die Regierung gab den Glücksspielbehörden die Befugnis, alle illegalen Glücksspiele im Untergrund zu stoppen. Damit wollte die Regierung die Steuerhinterziehung für Glücksspiele eindämmen, die zu enormen Verlusten in Millionenhöhe geführt hatte. Infolgedessen wurden viele hochrangige Glücksspielmanager aufgrund von Bestechungsvorwürfen festgenommen.

Mit einer bestehenden Regulierungsstruktur hatten jedoch viele Sportwettenunternehmen die Möglichkeit, legal in Serbien tätig zu sein. Die meisten dieser Buchmacher begannen, Esports-Wettmärkte anzubieten. Diese haben sich in den letzten zehn Jahren als immer beliebter erwiesen.

Geschichte der Sportwetten in Serbien

Die alte Geschichte des Glücksspiels in Serbien lässt sich bis in den Zweiten Weltkrieg zurückverfolgen, als Wetten die Wirtschaft des Landes, insbesondere im Tourismussektor, ankurbelten. Der nächste große Schritt im Glücksspielsektor erfolgte in den 1960er Jahren, als das Land noch zu Jugoslawien gehörte.

Das Bundesgesetz unterschied zwischen „klassischen Wahlspielen“ und „besonderen Wahlspielen“. Dieses Gesetz sah vor, dass nur Touristen an den speziellen Spielen ihrer Wahl in Casinos teilnehmen konnten. Diese Form des Wettens oder der Zutritt zu Spielhöllen war für Einheimische verboten.

Wetten in den Tagen nach Jugoslawien

Die Gesetze im Glücksspielsektor waren strenger, als Serbien Teil Jugoslawiens war, als zu der Zeit, als es unabhängig wurde. Beispielsweise mussten Anbieter von Glücksspieldiensten die erforderliche Genehmigung der Regierung einholen. Nachdem das Land seine Unabhängigkeit erlangt hatte, wurden die Beschränkungen und die Durchsetzung von Wetten gelockert.

Im Jahr 2011 wurde der Wettsektor mit dem Glücksspielgesetz erweitert, das verschiedene Arten von Glücksspielen legalisierte. Einige dieser Bereiche umfassen Casinospiele, Spielautomaten und Online-Wetten, die den Weg dafür geebnet haben Online-Sportwetten. Mit dieser Expansion wuchs die Branche und wurde zu einer Cash-Cow für die serbische Regierung, die Einnahmen aus Steuern und Spielgebühren generierte.

In einem Plan, Serbien in den Buchmachermarkt der Europäischen Union zu integrieren, änderten sie ihre Glücksspielgesetzgebung, um sie an die EU-Richtlinien anzupassen. Einige Richtlinien, die 2020 geändert wurden, beinhalteten die einfache Bereitstellung von Wettlizenzen für private Organisationen sowie den Versuch, Spielmanipulationen zu beseitigen.

Esports heutzutage in Serbien

Das eSports-Glücksspiel im Land wurde gut angenommen und zog eine große Anzahl von Spielern an. Aus diesem Grund haben sich die besten Esports-Wettseiten in Serbien im Land etabliert. Mit dem Zuzug vieler Esports-Wettanbieter hat sich die Qualität der Dienstleistungen positiv verändert, da jedes Unternehmen den Markt in den Griff bekommen möchte. Viele serbische Buchmacher bieten gute Werbeaktionen und Willkommensboni an, um neue Kunden zu gewinnen. Zu den führenden legalen Unternehmen, die E-Sport-Wetten anbieten, gehören Melbet, Betwinner und Bet365. Derzeit blockiert Serbien ISPs für nicht regulierte Buchmacher, um ausländische Sportwetten zu kontrollieren.

Eine hohe Internetnutzung fördert Sportwetten

Das Internet ist derzeit eine große Sache in Serbien. Als eine Nation mit mittlerem Einkommen im oberen Bereich hat Serbien eine gute Internetverbindung und eine Nutzung von 84 % bei seinen 8,6 Millionen Einwohnern. Die Bewohner können problemlos auf Internetdienste zugreifen, was es Spielbegeisterten erleichtert, auf Wettseiten und Anwendungen zuzugreifen. Auch Finanzplattformen haben sich dem Internet verschrieben. Dies hat es Sportspielern leicht gemacht, Ein- und Auszahlungen zu verwalten. Die Möglichkeit, Geld schnell auf und von Wettkonten zu bewegen, erhöht die Wettaktivitäten.

Die Zeit, in der der Mainstream-Sport aufgrund von Covid ausgesetzt wurde, war eine gute Zeit für den Sport. Viele Menschen wandten sich dem einzigen sportlichen Angebot zu. Spieler lernten neue Wege kennen und der Wettmarkt ist seitdem exponentiell gewachsen.

Zukunft der Sportwetten in Serbien

Es wird erwartet, dass eSports-Wetten in absehbarer Zeit wachsen und für Buchmacher von großer Bedeutung sein werden. Dies liegt an der zunehmenden Technologie, die das eSports-Glücksspiel in Serbien leicht zugänglich machen wird. Das Vorhandensein von Esports-Wettseiten und -Anwendungen hat die Dinge einfacher gemacht. Es bestehen hohe Erwartungen an weitere technologische Innovationen, die dazu beitragen werden, die Zugänglichkeit und das Kundenerlebnis beim Glücksspiel zu verbessern.

Es gibt auch eine Zunahme der Anzahl von eSports-Spielen, was zu einem Anstieg der eSports-Wetten führen wird. Es wird erwartet, dass viele neue Buchmacher auf den Markt kommen werden. Dies wird der serbischen Regierung gut tun, da die Steuereinnahmen steigen. Auch die Spieler werden davon profitieren, da die neuen Marktteilnehmer den bestehenden Einrichtungen Konkurrenz machen und sie dazu veranlassen werden, die Qualität der Dienstleistungen zu verbessern oder zu riskieren, ihre Kunden zu verlieren.

Da diese Form des Wettens zunimmt, werden wahrscheinlich neue Gesetze erlassen, um Sportwetten zu regeln.

Esport-Gesetzgebung in Serbien

Derzeit hat Serbien daran gearbeitet, dass die meisten Vorschriften im E-Sport-Sektor mit den Anforderungen der Europäischen Union in Einklang stehen. Diese Koordination hilft dem serbischen Markt, in Europa relevant und wettbewerbsfähig zu sein. Es gibt einen neuen Gesetzentwurf, der vom serbischen Finanzminister eingeführt wurde, um das bestehende Glücksspielgesetz von 2011 zu ersetzen. Der Gesetzentwurf zielt darauf ab, die Online-Steuern zu erhöhen und das Casino-Spielen zu erweitern. Einer der Vorschläge in dem Gesetzentwurf ist die Anhebung des Steuersatzes für Online-Glücksspiele von 5 % auf 15 % der Bruttoeinnahmen.

Der Gesetzentwurf schlägt vor, dass die Anzahl der Lizenzen für landbasierte Casinos erhöht werden sollte. Außerdem werden neue Beschränkungen für den Standort von Buchmachern und Spielautomaten eingeführt. Sie sollten sich entfernt von Bildungseinrichtungen befinden und nicht näher als 100 Meter voneinander entfernt sein.

Wettgeschäfte in Serbien

  • Das Glücksspielgesetz von 1964: Dieses Gesetz war für die Legalisierung des Glücksspiels im Land verantwortlich. Das Gesetz wurde verabschiedet, als Serbien noch Teil Jugoslawiens war
  • Das serbische Glücksspielgesetz von 2011: Die serbische Regierung hat ein neues Wettgesetz verabschiedet, das 2012 in Kraft trat.
  • Glücksspielgesetz: Dieses Gesetz wurde im März 2020 verabschiedet und schreibt einen Mindestabstand von 100 Metern zwischen Wettlokalen vor. Dieses Gesetz betraf nur neue Wettanbieter.

Lieblingsspiele serbischer Spieler

Spielvielfalt ist ein wichtiger Aspekt der Wettbranche. Die Bereitstellung mehrerer Spiele zur Auswahl hält die Spieler jederzeit unterhalten und beschäftigt, da jeder etwas finden kann, das ihn interessiert.

Top-Glücksspielplattformen, die in Serbien in Betrieb sind, bieten mehrere an Esport-Spiele um den unterschiedlichen Geschmäckern und Vorlieben auf dem Markt gerecht zu werden. Obwohl es sich um die neueste Art von angebotenen Sportwetten handelt, sind E-Sports bei Spielern in Serbien bereits sehr beliebt.

  • FIFA: Serbien war schon immer fußballbegeistert, auch wenn es in Europa kein Kraftpaket ist. Infolgedessen fanden viele Menschen den FIFA-E-Sport sehr ansprechend und nahmen ihn an. Führende Wettanbieter bieten Esports-Wettmärkte an und verzeichnen einen kontinuierlichen Anstieg der Kundenzahlen.
  • Dota 2: Die Popularität dieses Multi-Player Online Battle Arena (MOBA)-Spiels spiegelt sich in Serbien wider. Die Wettmärkte spielen während des Dota Pro Circuit und der internationalen Wettbewerbe verrückt.
  • Counter Strike Global Offensive: Dieses First-Person-Shooter-Spiel (FPS) ist sowohl für seinen Nervenkitzel als auch für die Fülle an Majors beliebt, auf die man wetten kann. Spieler finden es auch leicht verständlich und daher einfach, verschiedene Arten von Wetten zu platzieren.

Zahlungsmethoden in Serbien

Für ein reibungsloses Spielerlebnis sind schnelle und mühelose Geldtransaktionen erforderlich. Einzahlungen müssen rechtzeitig erfolgen, um sicherzustellen, dass Wetten rechtzeitig platziert werden. Es sollte auch eine geben Vielzahl von Zahlungsplattformen damit jeder eine günstige Methode für Ein- und Auszahlungen finden kann.

Bei der Auswahl einer Zahlungsplattform sollte man die Zeit berücksichtigen, die für die Abwicklung der Zahlungen benötigt wird. Top-Glücksspielseiten mit Sitz in Serbien bieten ihren Kunden viele Zahlungs- und Auszahlungsoptionen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden.

  • Karten: Unter den vielen Zahlungsmöglichkeiten sind Debit- und Kreditkarten aufgrund ihrer schnellen Transaktionen die Favoriten der meisten Kunden. Einzahlungen erfolgen sofort und Auszahlungen werden innerhalb weniger Werktage bearbeitet.
  • E-Wallets: In den letzten Jahren haben die Spieler eine Vorliebe für die E-Wallet-Plattform entwickelt. Beliebte E-Wallets unter serbischen Spielern sind Skrill und Klarna.
  • Kryptowährung: In letzter Zeit hat die Popularität von Kryptowährungen stark zugenommen. Dies liegt hauptsächlich an den sofortigen Transaktionen, die es bietet, und der verbesserten Sicherheit. Die Methode gibt den Spielern Anonymität und erhöht ihre Online-Sicherheit.

Andere auf dem serbischen Markt verfügbare Zahlungsoptionen sind NeoSurf, Boku, MuchBetter, Neteller, MasterCard, Trustly und Banküberweisung.

Häufig gestellte Fragen

Zu den wichtigen Themen, die häufig von serbischen Spielern gestellt werden, gehören:

Ist Glücksspiel in Serbien legal?

Jawohl. Serbien verfügt über Strukturen, die darüber informieren, was bei Wetten und Glücksspielen erlaubt ist und was nicht.

Welches sind die besten eSports-Spiele, die von Wettseiten in Serbien angeboten werden?

„Am besten“ ist eine persönliche Präferenz. Spieler in Serbien neigen jedoch dazu, Wetten auf FIFA, Dota 2 und CS: GO zu bevorzugen

Was ist die beste Art von Casinobonus, die serbische Casinos anbieten?

Willkommensboni, Einzahlungsboni und Treueboni sind die besten. Die Bedingungen variieren jedoch von einem Wettbüro zum anderen.

Ist es möglich, mit einem Mobiltelefon auf serbische Casinoseiten zuzugreifen?

Die Top-Casinoseiten in Serbien sind per Telefon über Anwendungen und Browser zugänglich, vorausgesetzt, das Telefon ist mit iOS, Windows oder Android ausgestattet.

Was sind die besten Einzahlungsmethoden für serbische Online-Casinos?

Karten sind die beliebteste Einzahlungsmethode in Serbien. E-Wallets und Krypto sind ebenfalls beliebt.

Ist es möglich, Kryptowährungen als Zahlungsmethode in serbischen Casinos zu verwenden?

Ja, Kryptowährungen werden in Top-Casinos akzeptiert.

Ist das Glücksspiel in serbischen Casinos sicher?

Auf diesen Esports-Wettseiten ist die Sicherheit gewährleistet, da das Unternehmen gut reguliert ist.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber