Neuigkeiten

February 15, 2024

Meistere die Quest „Beben der Erde“ in WoW Classic und WoW Season of Discovery

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

Einführung

„Beben der Erde“ gilt als eine der schwierigsten Quests in World of Warcraft Classic. Obwohl es außergewöhnliche Belohnungen bietet, wie zum Beispiel die Blazewind-Brustplatte mit +23 Beweglichkeit, ist das Abschließen dieser Quest keine leichte Aufgabe.

Meistere die Quest „Beben der Erde“ in WoW Classic und WoW Season of Discovery

Schwierigkeitsgrad

Wenn Sie „Tremors of the Earth“ in Phase zwei der Saison der Entdeckungen ausprobieren, werden Sie feststellen, dass es für Spieler konzipiert ist, die Level 50 erreichen. Allerdings liegt die Levelobergrenze in Phase zwei bei 40, was es schwierig macht, es ohne eine erfahrene Gruppe zu meistern fünf Spieler.

Teil eins: Boss Tho'grun finden

Um die Quest „Beben der Erde“ zu starten, müssen Sie das Zeichen der Erde sammeln. Der Schlüssel zum Erhalt dieses Gegenstands ist das Besiegen von Boss Tho'grun, einem NPC, der durch die Ödlande streift. Obwohl es aufgrund seines unvorhersehbaren Standorts schwierig sein kann, Boss Tho'grun zu finden, erhöht die Anwesenheit der Quest in Ihrem Logbuch Ihre Chancen, ihm zu begegnen. Sobald Sie Boss Tho'grun besiegt haben, plündern Sie das Zeichen der Erde und kehren Sie zu Garek zurück, um den ersten Teil der Quest abzuschließen.

Zweiter Teil: Hämatus und Blacklash

Nachdem Sie das Zeichen der Erde abgegeben haben, erhalten Sie das nächste Ziel: zwei schwarze Drachen, Hematus und Blacklash, zu finden und zu besiegen. Bevor Sie sie angreifen, müssen Sie drei Säulen in den Badlands aktivieren. Diese Säulen ermöglichen den Zugang zu den Drachen. Es ist wichtig zu beachten, dass Hematus und Blacklash Feinde der Stufe 50 sind, daher ist die Zusammenstellung einer Gruppe unerlässlich. Ein gut ausgestattetes Team mit schlagkräftigen DPS-Spielern, einem Tank und einem Heiler wird empfohlen. Sobald Sie die Drachen besiegt haben, plündern Sie ihre Leichen, um die Ketten von Hematus und die Bindungen von Blacklash zu erhalten, die Sie zu Garek zurückbringen müssen.

Abschluss

Die Fertigstellung von „Tremors of the Earth“ ist eine herausfordernde Aufgabe, die sorgfältige Planung und Koordination erfordert. Die Belohnungen, insbesondere die begehrte Blazewind-Brustplatte, machen es jedoch lohnenswert. Wenn Sie der Herausforderung gewachsen sind, stellen Sie eine erfahrene Gruppe zusammen und begeben Sie sich auf diese epische Quest in WoW Classic und WoW Season of Discovery.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames
2024-04-10

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames

Neuigkeiten