Neuigkeiten

November 1, 2023

Honkai: Star Rail sponsert chinesische Teams bei TI12 und bietet Stellar Jade Rewards

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

Honkai: Star Rail, das gefeierte Weltraum-Fantasy-Rollenspiel von HoYoverse, sponserte beide chinesischen Teams für The International 2023 (TI12). Im Rahmen der Aktion führten sie eine Kampagne durch, bei der sie den Spielern „kostenloses“ Stellar Jade anboten, basierend auf der Platzierung der Teams bei der Veranstaltung.

Honkai: Star Rail sponsert chinesische Teams bei TI12 und bietet Stellar Jade Rewards

Stellar Jade-Belohnungen

Basierend auf der Kampagne würden Spieler je nach Leistung von Azure Ray oder LGD Gaming zwischen 100 und 1000 Stellar Jade erhalten. Es wurde nicht angegeben, ob die Werte addiert werden, wenn beide Teams innerhalb der Punkte liegen.

LGD Gaming und Azure Ray belegten den 3. bzw. 5. Platz, was bedeutet, dass Honkai: Star Rail den Spielern mindestens 600 und möglicherweise 1100 Stellar Jade auszahlen muss.

Sponsoring-Details

Der Umfang der Vereinbarungen beider Teams mit Honkai: Star Rail bleibt unbekannt, obwohl das Branding von Honkai: Star Rail deutlich auf den Trikots beider Teams zu sehen war.

„LGD Gaming und Honkai: Star Rail haben offiziell eine Zusammenarbeit vereinbart! Honkai: Star Rail wird die LGD Dota 2-Abteilung sponsern, um an TI 2023 teilzunehmen. Möge diese Reise uns sternwärts führen!" - eine Übersetzung des Beitrags von LGD lautete.

Verteilung der Belohnungen

Die Belohnungen werden ab heute bis zum 15. November um 6:00 Uhr verteilt und sind über das Mailingsystem im Spiel erhältlich.

Honkai: Der einzigartige Ansatz von Star Rail

Es ist erwähnenswert, dass es für ein Handyspiel wie Honkai: Star Rail ungewöhnlich ist, E-Sport-Teams zu sponsern. Das Spiel bietet nicht einmal einen PvP-Modus und ist reiner PvE-Spaß ohne Wettbewerb. Dieses Sponsoring steht jedoch im Einklang mit dem Ruf von HoYoverse als einer der führenden Spieleentwickler Chinas und bietet die Möglichkeit, das Spiel bei einer prestigeträchtigen E-Sport-Veranstaltung zu bewerben. Die langfristigen Pläne für das E-Sport-Sponsoring von Honkai: Star Rail sind noch unklar, aber es wird sicherlich eingefleischte Dota 2-Fans mit dem Handyspiel-Genre vertraut machen.

Neue Kooperationen in der Dota 2-Szene

Mit der Einstellung des Dota Pro Circuit im kommenden Jahr könnten Turniere von Drittanbietern im Dota 2-E-Sport-Bereich häufiger auftreten. Dies eröffnet Spielen wie Honkai: Star Rail und Genshin Impact, einem weiteren von HoYoverse entwickelten Spiel, die Möglichkeit, nicht nur Teams, sondern ganze Dota 2-Turniere zu sponsern. Diese Sponsorings könnten ein Hinweis auf die zunehmende Überschneidung zwischen Casual-Gaming-Titeln und dem E-Sport-Sektor sein.

Dieser Einfluss wird auch durch die Begeisterung für diese Handyspiele innerhalb der Dota 2-Community deutlich. Der professionelle Spieler Wang „Ame“ Chunyu präsentierte Anfang des Jahres ein Cosplay von Childe, dem Charakter von Genshin Impact, und ein VALORANT-Spieler verzichtete sogar auf ein Match, um Honkai: Star Rail zu spielen.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames
2024-04-10

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames

Neuigkeiten