Alliance

Bei der Nutzung von Esports-Wettseiten muss der Benutzer das richtige Team auswählen, auf das er wetten möchte. Es ist am besten, einen zu wählen, der eine lange Geschichte des Gewinnens von Turnieren hat. Bei Alliance ist dies sicherlich der Fall. Sie haben ihren Sitz in Schweden und sind seit 2013 Teil der Pro-Gaming-Szene. Ein Managementteam aus fünf Personen beaufsichtigt die Organisation. In der Vergangenheit konzentrierten sie sich auf StarCraft II und League of Legends.

In den letzten Jahren sind sie jedoch zu anderen beliebten Titeln übergegangen. Spieler, die nach Gewinnerteams dieser beiden Spiele suchen, müssen sich daher woanders umsehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Alliance irrelevant geworden ist. Sie haben einfach Turniere gewechselt, die weniger mit gegnerischen Teams gesättigt sind.

Alliance
Allianz-Spieler

Allianz-Spieler

Alliance gehörte ursprünglich der Agentur GoodGame. Dies war eine Tochtergesellschaft von Twitch, einem Spiele-Streaming-Dienst unter der Kontrolle von Amazon. Im Jahr 2016 gab Alliance seine Entscheidung bekannt, GoodGame zu verlassen und vollständig im Besitz der Spieler zu werden. Das bedeutet, dass die Teammitglieder einen zusätzlichen finanziellen Anreiz haben, Spiele zu gewinnen. Dieses Team hat aufgrund seiner hochkarätigen Siege die Aufmerksamkeit der Esports-Wettseiten auf sich gezogen. 2013 gewannen sie beispielsweise den International und erzielten die größte Preisauszahlung in der Geschichte des Esports.

Die besten E-Sport-Teams müssen hochqualifizierte Mitglieder haben, die in der Lage sind, die Konkurrenz zu übertreffen. Seit ihrer Entstehung hat Alliance mehrere große Namen rekrutiert. 2013 schloss sich beispielsweise der StarCraft-Spieler Naniwa ihren Reihen an. Ein Jahr später berichteten journalistische Websites, dass Armada dem Team beigetreten sei. Dies war von Bedeutung, da sie als einer der besten Super Smash Bros.-Spieler der Rennstrecke galten.

Ende 2013 beschloss das Team, die Teilnahme an der European League of Legends Championship Series einzustellen. Sie veröffentlichten auch SortOf, ihren letzten Starcraft II-Player. Dies war hauptsächlich auf neue Regeln zurückzuführen, die Agenturen daran hinderten, mehrere Teams zu besitzen. Dies war ein wesentlicher Faktor dafür, dass Alliance GoodGame verließ und ihre Spielerautonomie erhöhte. Esports-Wettfans müssen dieses Problem berücksichtigen, wenn sie Wetten auf Alliance platzieren. Sie haben eine Erfolgsbilanz bei bestimmten Titeln, bevor sie sie ganz verlassen.

Sie können manchmal Spieler aufgrund äußerer Einflüsse fallen lassen. Gleichzeitig sind viele aufstrebende Spieler daran interessiert, Alliance beizutreten, da sie nicht von einer großen Agentur kontrolliert werden. Diese Variablen können einen direkten Einfluss auf die Wettquoten von Allianzspielen haben.

Allianz-Spieler
Alliances stärkste Spiele

Alliances stärkste Spiele

Das Esport-Game-Team zeichnet sich in einer Reihe von verschiedenen Spielwettbewerben aus. Sie haben Spieler aus den Niederlanden, die sich der professionellen Rennstrecke von Trackmania angeschlossen haben. Es ist ein Rennspiel, bei dem die Spieler ihre eigenen Strecken erstellen können. Die meisten Trackmania-Turniere haben ein Zeitfahrformat. Daher müssen Allianzmitglieder schnelle Reflexe haben.

Autofahren ist nicht das einzige Spielgenre, in dem sich Alliance auszeichnet. Sie haben sich stark auf das Battle-Royale-Genre konzentriert. Dazu gehört der beliebte Titel Apex Legends. Bei professionellen Spielen müssen sich zwei bis drei Spieler zusammenschließen und Charaktere mit bestimmten Fähigkeiten auswählen. Allianzmitglieder müssen sich eine gute Charakterkonfiguration einfallen lassen und auch gut zusammenarbeiten, um das Match zu gewinnen. Das Gleiche gilt auch für Fortnite, einen weiteren Battle-Royale-Titel, der in den letzten Jahren den Esport dominiert hat.

Alliance hat sich auch in das Kampfgenre ausgeweitet, indem es Spieler von Super Smash Bros. Melee gewonnen hat. Dieses Spiel hat ein ziemlich unorthodoxes Kampfsystem. Spieler müssen es studieren, wenn sie genaue Vorhersagen über Turnierergebnisse machen wollen. Anstelle eines abnehmenden Gesundheitsbalkens werden Schadensprozentsätze mit einem Zähler berechnet, der sich mit der Zeit erhöht.

Alliances stärkste Spiele
Warum ist Alliance Esports beliebt?

Warum ist Alliance Esports beliebt?

Ein versierter Spieler wird bei der Auswahl eines berühmten E-Sport-Teams auf mehrere Faktoren achten. Einer der wichtigsten ist die Konsistenz. Obwohl Alliance im Laufe der Jahre einige Verluste erlitten hat, ist es ihnen auch gelungen, gute Leistungen zu erbringen, wenn es darauf ankam. Wenn alle ihre Spielergebnisse zusammengetragen werden, wird deutlich, dass Alliance seit 2013 große Erfolge erzielt hat.

Viele Esport-Teams schließen sich gerne einer Vielzahl von an verschiedene Esport-Turniere. Das Problem ist, dass sie sich am Ende zu dünn ausbreiten können. Im Gegensatz dazu konzentriert sich Alliance auf eine Handvoll Titel. Das bedeutet, dass sie ihre Energie in die Verbesserung ihrer Leistung stecken können. Dies hat sich zu einer erfolgreichen Strategie entwickelt.

Alliance hat auch eine ziemlich ausgewählte Gruppe von Spielern auf ihrer Liste. Oberflächlich betrachtet könnte dies sie als weniger hochkarätiges Team erscheinen lassen. Durch den Einsatz der allerbesten Mitarbeiter hat sich Alliance jedoch als Eliteorganisation etabliert. Das bedeutet auch, dass Spieler weniger Personen zur Auswahl haben, wenn sie eine Wette auf Allianzbasis platzieren. Wenn mehr Spieler verfügbar wären, würden die Chancen, eine Gewinnvorhersage zu machen, sinken.

Warum ist Alliance Esports beliebt?
Alliances Auszeichnungen und Ergebnisse

Alliances Auszeichnungen und Ergebnisse

Die beliebtesten E-Sport-Teams müssen eine Erfolgsbilanz vorweisen können. Buchmacher wurden aufmerksam, als das Team von Alliance Dota 2 den Hauptpreis beim 2013 gewann International. Sie besiegten im Finale den ehemaligen Meister Natus Vincere. Das Ergebnis war 3 - 2. In der Gruppenphase endete Alliance mit 14 - 0, eine perfekte Bilanz für diesen Wettbewerb. Allerdings verloren sie auch zweimal gegen Na'Vi und einmal gegen Team DK.

Ihre Leistung war im nächsten Jahr schwächer. Die Allianz konnte ihre Krone nicht verteidigen. Sie belegten den 11. Platz mit einer weniger als herausragenden Bilanz von 6 zu 9. Als Ergebnis fiel ihr Kader auseinander und Alliance wechselte zu anderen Spielturnieren.

Als Alliance 2013 der European League of Legends Championship Series beitrat, belegten sie mit 16:12 den 3. Platz. Sie lagen hinter den Rivalen SK Gaming und Fnatic. Der Spieler Froggen wurde zum MVP des Spring Split gewählt. Während der Playoffs fielen sie auf den 4. Platz zurück und verloren im Halbfinale gegen Fnatic. Nach dem Summer Split endete das Team mit einem Rekord von 21-7. Ihr Highlight des Jahres war der Gewinn der League of Legends-Weltmeisterschaft nach einem 3:1-Sieg gegen Fnatic.

Geld gewonnen

Der Erfolg von eSport-Teams basiert oft auf dem Geldbetrag, den sie im Laufe der Zeit erreichen. Buchmacher berücksichtigen dies normalerweise, wenn sie über ihre Gewinnchancen entscheiden. Seit ihrer Gründung hat Alliance an über 360 Turnieren teilgenommen. Das verdiente Gesamtpreisgeld übersteigt 6.846.000 $. Dies macht sie zu einem sehr hochkarätigen Team, auf das man achten sollte.

Der Großteil dieser Gelder wurde bei Spielen für das Spiel Dota 2 gewonnen. Tatsächlich kamen 84 % davon zusammen. Das liegt an zwei Dingen: der großen Anzahl an Dota-Turnieren und der außergewöhnlichen Leistung der Alliance-Spieler in diesem Titel. Im Gegensatz dazu ist der Geldbetrag, der bei anderen einzelnen Spielen verdient wird, marginal. Obwohl es sich beeindruckend anhört, 115.647 $ mit Apex Legends zu verdienen, macht dies nur 1,70 % der Alliance-Preise aus. Kürzlich hat das Team seine Reichweite auf das Kampfgenre ausgeweitet. Bisher hat dies zu einem Gewinn von $301.124 geführt. Das sind 4,40 % ihrer Gesamtsumme.

Wenn Spieler all diese Statistiken berücksichtigen, wird klar, dass der Großteil der Erfolge von Alliance auf ein Spiel zurückzuführen ist: Dota 2. Daher möchte sich der Spieler möglicherweise auf diesen Titel konzentrieren, wenn er eine Wette abschließt. Das Problem ist, dass Alliance nicht mehr an Dota-Events teilnimmt. Da das Team jedoch seine Reichweite ausdehnt, könnte sich dies in naher Zukunft ändern.

Alliances Auszeichnungen und Ergebnisse
Beste Allianz-Spieler

Beste Allianz-Spieler

Ein Top-Esports-Team ist nur so gut wie seine einzelnen Spieler. Da Alliance seinen Sitz in hat Schweden macht Sinn, dass auch ihre besten Mitglieder aus diesem Land stammen. Wenn die Kriterien für den Erfolg im Sport auf der Höhe des verdienten Geldes basieren, können die folgenden Alliance-Spieler als die Top Ten angesehen werden:

  • Gustav Magnusson (s4)
  • Jonathan Berg (Loda)
  • Jerry Lundqvist (EGM)
  • Joakim Akterhall (Akke)
  • Henrik Ahnberg (Admiral Bulldogge)
  • Simon Haag (Handske)
  • Linus Blomdin (Limmp)
  • Nikolay Nikolov (Nikobaby)
  • Adam Lindgren (Armada)
  • Artsiom Barshak (fng)

Esports-Spieler, die diese Spieler unterstützen, werden feststellen, dass sie bestimmte Dinge gemeinsam haben. Sie haben ein umfassendes Wissen über das Spiel und entwickeln Taktiken, um den ersten Platz zu erreichen. Manchmal wird ein Spieler von Alliance aufgrund bestimmter Fähigkeiten ausgewählt. Zum Beispiel sind die besten Trackmania-Spieler schnell und präzise bei der Steuerung von Fahrzeugen.

Top-Battle-Royale-Spieler haben Fähigkeiten, die sich mit Ego-Shootern überschneiden. Geschwindigkeit ist für diejenigen unerlässlich, die an Kampfspielwettbewerben teilnehmen möchten. Es sollte beachtet werden, dass es bei Alliance ein Management-Team gibt, das entscheidet, welche Spieler zu bestimmten Turnieren geschickt werden. Daher wird der Erfolg des Teams als Ganzes stark von ihren Entscheidungen beeinflusst.

Beste Allianz-Spieler
Wo und wie man auf Alliance wetten kann

Wo und wie man auf Alliance wetten kann

Die besten Esports-Wettseiten geben den Benutzern Zugang zu so vielen Glücksspielmärkten wie möglich. Wenn nicht, wird es schwieriger, Spezialisten zu finden. Die gute Nachricht ist, dass Alliance eine bekannte und etablierte Esport-Organisation ist. Wenn ein Buchmacher Abschnitte hat, die Videospielereignissen gewidmet sind, wird dieses Team wahrscheinlich vertreten sein.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Alliance das ganze Jahr über auf diesen Märkten zu sehen sein wird. Stattdessen muss der Spieler warten, bis das richtige Turnier beginnt. Insbesondere sollten sie nach Ereignissen rund um Fortnite, Super Smash Bros., Apex Legends und Trackmania Ausschau halten.

Die richtige Wettstrategie hängt vom jeweiligen Spiel ab. Alliance werden dafür verehrt, dass sie es bis in die Endphase der Turniere geschafft haben. Daher möchte der Spieler vielleicht bis zum Halbfinale warten. Auf diese Weise können sie die Leistung von Alliance beobachten und ihre Stärken analysieren. Battle-Royale-Spiele sind immer eine riskante Wette, weil so viele Spieler auf der Karte sind. Es ist besser, Renntitel zu wählen, da weniger Variablen zu berücksichtigen sind. Bei teambasierten Events hängt der Erfolg von Alliance davon ab, wie gut sich die einzelnen Mitglieder ergänzen.

Wo und wie man auf Alliance wetten kann