Neuigkeiten

February 14, 2024

Optimierung der Rüstungsauswahl in Helldivers 2: Beste Auswahl für Mobilität, Geschwindigkeit und Balance

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

In Helldivers 2 gibt es drei Arten von Rüstungen: leichte, mittlere und schwere Rüstungen. Jeder Typ hat seine eigenen passiven Werte, die für Kampfstärkungen auf dem Spielfeld sorgen. Während sich einige passive Werte im Laufe des Spiels wiederholen, stehen verschiedene Kombinationen zur Verfügung, beispielsweise leichte oder schwere Körperpanzerung mit einer Reduzierung des Explosionsschadens um 50 Prozent.

Optimierung der Rüstungsauswahl in Helldivers 2: Beste Auswahl für Mobilität, Geschwindigkeit und Balance

Bei der Auswahl der Rüstung ist es wichtig, Ihren Spielstil, Ihre Waffen und Ihre Gefechtsoptionen zu berücksichtigen. Darüber hinaus hat es auch Auswirkungen auf die Wahl Ihrer Körperpanzerung, ob Sie alleine oder mit einem Team spielen.

Die beste Art von Rüstung ist die leichte Rüstung. Es bietet nicht nur ähnliche passive Werte wie mittlere oder schwere Typen, sondern priorisiert auch die Mobilität. Dies ermöglicht ein müheloses Gleiten, Tauchen und Ausweichen vor Kugeln, ohne von Feinden überwältigt zu werden. Die zusätzliche Mobilität ermöglicht auch den Einsatz steiferer Waffen und stationärer Unterstützungswaffen.

Hier ist unser Ranking der besten Rüstungen in Helldivers 2:

  1. SC-34 Infiltrator (leicht)
  2. DP-53 Retter der Freien oder DP-40 Held der Föderation (mittel)
  3. CE-35 Grabenpionier (mittel)
  4. SC-30 Trailblazer Scout (leicht)
  5. CM-09 Bonesnapper (mittel)
  6. SA-12 servounterstützt (mittel)
  7. B-24 Enforcer (mittel)

Bitte beachten Sie, dass sich diese Liste ändern kann, wenn neue Körperschutzmittel verfügbar werden.

Bei der Auswahl der Rüstung ist es wichtig, Geschwindigkeit und Gleichgewicht zu priorisieren. Wenn Sie alleine spielen, empfiehlt es sich, eine leichte Rüstung zu wählen. Wenn Sie jedoch mit einem Team spielen, ist es ratsam, eine ausgewogenere Körperpanzerung zu haben, wobei Ihr passiver Wert von Ihrem Spielstil und Ihrer Wahl der Gefechtsoptionen abhängt.

Die erste Wahl ist die leichte Panzerung SC-34 Infiltrator. Es ist derzeit das schnellste in Helldivers 2 und verfügt über ausgewogene Statistiken. Während seine passiven Fähigkeiten keinen zusätzlichen Schutz bieten, liegt seine Stärke in seiner allgemeinen Geschwindigkeit, Tarnung und seinen Fähigkeiten zur Neupositionierung. Der Infiltrator ist sowohl für Solo- als auch für Teamspieler eine großartige Wahl.

Auch der DP-53 Saviour of the Free und der DP-40 Hero of the Federation sind eine ausgezeichnete Wahl. Sie bieten ausgewogene Statistiken, die Ihnen Geschwindigkeit und zusätzlichen Schutz gegen eingehenden Schaden bieten. Der Retter der Freien verringert das Risiko, an Blutungen und kritischem Schaden zu sterben, was ihn besonders nützlich bei Terminidenschwärmen macht.

Der CE-35 Trench Engineer ist eine ausgewogene mittlere Panzerung. In der Hocke und im Liegen reduziert es den Waffenrückstoß um 30 Prozent und eignet sich daher ideal für Stealth- oder Fernkämpfe. Es bietet außerdem zwei zusätzliche Granaten, die eine effiziente Eliminierung von Feinden ermöglichen.

Der SC-30 Trailblazer Scout ist eine weitere leichte Rüstung, die sich durch Geschwindigkeit und Ausdauerregeneration auszeichnet. Es eignet sich am besten für sehr aufmerksame Spieler, die Freude an ständiger Bewegung haben. Allerdings bedeutet die geringe Panzerung, dass Schaden schneller erlitten werden kann als bei anderen Körperpanzerungen.

Der CM-09 Bonesnapper fungiert als Sanitäter der Gruppe. Es sorgt für zusätzliche Reize und zusätzliche Gesundheit und sorgt für einen widerstandsfähigeren Körperbau, ohne dass die Geschwindigkeit darunter leidet. Diese Rüstung wird für Solospieler und diejenigen empfohlen, die eine unterstützende Rolle übernehmen möchten.

Der SA-12 Servo Assisted bietet ausgewogene Statistiken mit zusätzlichem Schutz der Gliedmaßen und einer größeren Wurfreichweite. Es ist eine gute Wahl für Sabotagemissionen und verringert das Risiko gebrochener Gliedmaßen durch Explosionsschäden.

Der B-24 Enforcer ist zwar eine Superstore-Panzerung, aber erwähnenswert. Es enthält vernünftige passive Fähigkeiten, die den Rückstoß reduzieren und die Schadensresistenz erhöhen. Es ist in Schlachten über weite Entfernungen nützlich, aber seine geringe Ausdauerregeneration birgt ein Risiko für den Spieler, wenn er im feindlichen Territorium gefangen ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass bei der Auswahl der Rüstung in Helldivers 2 Mobilität, Geschwindigkeit und Gleichgewicht im Vordergrund stehen. Berücksichtigen Sie Ihren Spielstil, Ihre Waffen und ob Sie alleine oder mit einem Team spielen. Der SC-34 Infiltrator, der DP-53 Savior of the Free und der DP-40 Hero of the Federation gehören zu den Top-Optionen. Welche Rüstung für Sie am besten geeignet ist, hängt jedoch letztendlich von Ihren individuellen Vorlieben und Strategien ab.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames
2024-04-10

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames

Neuigkeiten