World of Tanks Grand Finals

World of Tanks Grand Finals ist eines der größten eSport-Turniere, an dem hauptsächlich die World of Tanks eSports-Spieler teilnehmen. Das Turnier findet jährlich statt und wird von den Entwicklern des Spiels, Wargaming, organisiert. Das Turnier machte jedoch eine Pause von 2017, soll aber zurückkehren. Es besteht normalerweise aus 12 Top-Teams aus den vier regionalen eSport-Ligen von Wargaming, die vor Tausenden von Live-Zuschauern und Millionen von Online-Zuschauern um den Meistertitel kämpfen.

Die Veranstaltung findet an verschiedenen Orten statt. Die Organisatoren wählen die Veranstaltungsorte nach Sitzplatzkapazität, Bequemlichkeit und rechtlichen Erwägungen aus. Die Gewinner des Großen Finales von World of Tanks erhalten normalerweise Geldpreise. Der Poolpreis wird zwischen den acht besten Teams geteilt, was bedeutet, dass nur die vier untersten Teams ohne Anteil am Poolpreis abreisen.

Über World of Tanks

Über World of Tanks

Die Popularität des Turniers erstreckt sich auch auf die Glücksspielbranche. E-Sportler freuen sich immer auf das Event, da es riesige Wettmöglichkeiten bietet. Die meisten eSports-Wettseiten bieten normalerweise eine lange Liste von Wettmärkten für die Veranstaltung an, was es Wettern erleichtert, Wetten zu finden und zu platzieren.

World of Tanks ist ein Multiplayer-Spiel, das von einer weißrussischen Firma namens Wargaming entwickelt wurde. Der gefeierte eSport-Titel wurde im April 2009 angekündigt und für Alpha-Tests freigegeben, damals mit nur sechs verschiedenen Fahrzeugen. Und am 12. April 2011 wurde das Spiel offiziell veröffentlicht Nordamerika und Europa.

World of Tanks bietet Kampffahrzeuge aus dem 20. Jahrhundert. Der Spieleentwickler nutzt ein Freemium-Geschäftsmodell. Das bedeutet, dass das Spiel für alle Benutzer kostenlos spielbar ist. Spieler können sich jedoch dafür entscheiden, für den Zugriff auf Premium-Funktionen für ein aufregenderes und immersiveres Spielerlebnis zu bezahlen. Das Spiel kann von einem Gaming-PC oder verschiedenen Spielkonsolen, einschließlich Xbox One und PlayStation 4, gespielt werden.

Spielweise

Das Gameplay beinhaltet, dass Spieler die Kontrolle über selbstfahrende Artilleriefahrzeuge oder einzelne gepanzerte Panzer übernehmen, die sie bevorzugen. Darüber hinaus können die Spieler Fahrzeugbewegungen und das Abfeuern ihrer Waffen steuern. Sie können auch mit anderen Spielern über Sprach- oder getippte Chats kommunizieren. Bei einfachen Spielen gewinnen die Spieler, indem sie alle Panzer des gegnerischen Teams zerstören oder ihre Basis erobern. Ein Team kann die Basis eines Gegners erobern, indem es lange genug darin bleibt, ohne Schaden zu nehmen.

Der Hauptunterschied in der World of Tanks-Spiel Modus sind die Regeln des Kampfes. Die Spielmechanik bleibt jedoch für alle Spielmodi gleich. Die Vielfalt der Spielmechaniken umfasst Granatenabpraller, Tarnung, Modulschaden und Personenschaden.

World of Tanks-Spieler können aus sechs Haupttypen von Gefechten wählen. Zu den Kämpfen, die in den meisten dieser eSport-Online-Turniere angeboten werden, gehören Panzerkompanieschlachten, Mannschaftstrainingsschlachten, Mannschaftsschlachten, Festungsschlachten, Zufallsschlachten, und besondere Schlachten. Spieler können im Spiel auch Missionen mit unterschiedlichen Belohnungen abschließen. Zufallsgefechte können bis zu 15 Spieler pro Team haben. Teams können Bots verwenden, um die Slots für fehlende Spieler zu füllen.

Fahrzeuge

Die meisten Fahrzeuge, die in World of Tanks verwendet werden, sind so konzipiert, dass sie realen Modellen ähneln, wobei nur wenige Parameter modifiziert wurden, um sie an die Spielmechanik anzupassen und das Gameplay zu verbessern. Es gibt fünf verschiedene Fahrzeugtypen im Spiel: selbstfahrende Artillerie, Jagdpanzer, schwere Panzer, mittlere Panzer und leichte Panzer. Derzeit verfügt das Spiel über mehr als 600 gepanzerte Fahrzeuge aus 11 Ländern.

Vorgestellte Länder haben in der Regel einen Forschungsbaum mit Zweigen von Fahrzeugen, die von Tier 1 bis Tier X reichen. Spieler erhalten Zugang zu Fahrzeugen höherer Stufen, während sie im Spiel vorankommen. Zusätzliche Premium-Fahrzeuge sind verfügbar, aber nicht in den Technologiebäumen enthalten, auf die mit Spielguthaben oder Bargeld zugegriffen werden kann.

Spieler können alle Fahrzeuge in World of Tanks bis zu einem gewissen Grad optisch und leistungsmäßig anpassen. Die meisten Teile, die zum Anpassen der Autos benötigt werden, wie Türme, Kanonen und Motoren, können im Technologiebaum des Spiels gekauft werden. Es gibt auch zwei Tarnschemata für die Panzer, einschließlich spielspezifischer und historisch korrekter Muster für eine schnelle Anpassung.

World of Tanks Blitz

Wargaming kündigte World of Tanks Blitz im Mai 2013 an. Die mobile Version von World of Tanks kann auf Smartphones und Tablets gespielt werden, die auf Windows, iOS und Android laufen. Das Gameplay ist wie das des Hauptspiels, mit kleinen Unterschieden. Es erlaubt maximal sieben Spieler pro Team, im Gegensatz zum Hauptspiel, das 15 Spieler pro Team zulässt.

Über World of Tanks
Warum ist das Große Finale von World of Tanks so beliebt?

Warum ist das Große Finale von World of Tanks so beliebt?

Das große Finale von World of Tanks gilt als eines der besten eSports-Turniere aus vielen Gründen. Es umfasst Teams aus verschiedenen Regionen weltweit. Jedes Team hat viele Fans auf globaler Ebene, die alle die Leistungen ihrer Lieblingsteams bei der Meisterschaft verfolgen.

Spieler, die am großen Finale von World of Tanks teilnehmen, gelten als die besten des Wettbewerbs. Sie verfügen über erstaunliche Fähigkeiten und wenden beeindruckende Strategien an, die alle für Fans des Spiels World of Tanks attraktiv sind. Darüber hinaus umfasst die Veranstaltung normalerweise mehrere andere Formen der Unterhaltung, die Zuschauer und Online-Zuschauer genießen können.

Ein weiterer Hauptgrund für die Beliebtheit des Grand Finals von World of Tanks ist, dass es Spielern, die auf eSport-Turniere wetten, enorme Wettmöglichkeiten bietet. Es ist eines der am meisten erwarteten eSports-Events unter den Spielern. Fast alle etablierten eSport-Wettseiten bieten normalerweise verschiedene Wettmärkte für diese eSport-Meisterschaften an, was die Veranstaltung viel beliebter macht.

Ein offensichtlicher Grund, warum das Spiel beliebt ist, ist, dass es kostenlos ist. Spieler können das Spiel ganz einfach herunterladen und genießen und sich dann ihren Weg zum großen Finale von World of Tanks bahnen. Sie müssen nur in ein Team aufgenommen werden, das an einer regionalen Wargaming.net-Liga teilnimmt, und dem Team helfen, die Liga zu gewinnen, um am Grand Finale teilzunehmen.

Warum ist das Große Finale von World of Tanks so beliebt?
World of Tanks Grand Finals Gewinnerteams

World of Tanks Grand Finals Gewinnerteams

Mehrere verschiedene Mannschaften haben die World of Tanks Grand Finals-Meisterschaft gewonnen. Bei jedem dieser großen eSport-Turniere gab es immer einen neuen Gewinner, was darauf hinweist, wie wettbewerbsfähig das Turnier ist. Nachfolgend sind einige der Gewinnerteams und andere Teams aufgeführt, die aufgrund ihrer großartigen Leistungen bei den Events erwähnenswert sind.

Tornado-Energie

Das Tornado Energy-Team gewann 2017 das World of Tanks Grand Finale. Es ist ein PUBG-Team, das von der Tornado Energy Drink Company gesponsert wird. Die Teamaufstellung ist ziemlich beeindruckend und besteht aus mehreren bekannten Spielern aus Russland, Moldawien und Georgien, die in einer Liste von E-Sport-Turnieren aufgeführt sind. Tornado Energy hat in nur 19 eSport-Turnieren, an denen sie teilgenommen haben, mehr als 540.000 US-Dollar verdient. 77 % der Einnahmen stammen speziell aus dem Spiel World of Tanks.

Natus Vincere

Natus Vincere, allgemein bekannt als Na'Vi, wird derzeit als das beste Team im World of Tanks-Spiel eingestuft. Das Team hat seinem Namen alle Ehre gemacht, was „geboren um zu gewinnen“ bedeutet. Die Organisation hat ihren Sitz in der Ukraine und nimmt neben World of Tanks an mehreren anderen eSports-Spielen teil.

Das Team hat bei mehr als 500 Turnieren, an denen es teilgenommen hat, Preisgelder in Höhe von mehr als 18 Millionen US-Dollar gewonnen. Mehr als 860.000 US-Dollar der Gewinne stammen aus dem Spiel World of Tanks. Einer der größten Erfolge des Teams war der Sieg bei den World of Tanks Grand Finals 2016.

HellRaiser

KellRaisers ist ein weiteres Top-eSports-Team, das mehrere Turniere gewonnen hat, darunter das World of Tanks Grand Finale 2015. Das Team qualifizierte sich auch für das Große Finale von World of Tanks 2016, konnte den Sieg jedoch nicht erringen. Es schnitt jedoch gut genug ab, um den zweiten Platz einzunehmen. Das Team hat in nur 150 Turnieren mehr als 1,8 Millionen US-Dollar an Preisgeldern verdient. Mehr als 25 % der Gewinne stammen aus dem Spiel World of Tanks.

Virtus.pro

Virtus.pro ist ein beliebtes eSports-Team Erwähnenswert in Bezug auf die Leistung im Großen Finale von World of Tanks. Das Team hat das Event noch nie gewonnen. Es qualifizierte sich jedoch für die Teilnahme an den Meisterschaften 2015 und 2016, bei denen es erstaunliche Leistungen zeigte. Das Team hat mehr als 18 Millionen US-Dollar an Preisgeldern aus mehr als 570 Turnieren, an denen es teilgenommen hat, verdient. Mehr als 121.000 US-Dollar des Preisgeldes stammen aus World of Tanks Grand-Turnieren.

Andere Erwähnungen umfassen RoX, Elevate, Team Dignitas, und PENTA-Sport.

World of Tanks Grand Finals Gewinnerteams
Wo kann man auf das Große Finale von World of Tanks wetten?

Wo kann man auf das Große Finale von World of Tanks wetten?

Der einfachste Weg, auf das große Finale von World of Tanks zu wetten, ist durch Online-eSport-Wettseiten. Es gibt Hunderte von eSports-Wettseiten, die das Event abdecken. Spieler müssen jedoch mehrere Faktoren berücksichtigen, bevor sie sich für einen Buchmacher entscheiden. Spieler sollten beispielsweise die angebotenen Quoten berücksichtigen. Die Wahl einer Website mit relativ höheren Gewinnchancen bietet Spielern höhere potenzielle Gewinnbeträge. Weitere Überlegungen sollten Lizenzierung, Berechtigung, Bonusangebote und die Anzahl der für die Veranstaltung angebotenen Wettmärkte umfassen.

So wetten Sie auf das Große Finale von World of Tanks

Spieler müssen sich zunächst auf einer eSports-Wettseite registrieren, die Wettmärkte für das große Finale von World of Tanks anbietet. Unterschiedliche Wettseiten können unterschiedliche Registrierungsprozesse und Anforderungen haben. Der nächste Schritt besteht darin, Geld auf das Wettkonto einzuzahlen. Das Geld wird als Einsatz für die zu platzierenden Wetten verwendet. Spieler können auch Boni auf Wettseiten ohne Einzahlungsbonusangebote nutzen, um zu wetten, ohne ihr Geld einzuzahlen oder zu riskieren.

Schließlich kann ein Spieler seine bevorzugte Wettart für jedes für das Turnier geplante Spiel auswählen und die entsprechenden Schritte befolgen, um die Wette zu platzieren. Es ist erwähnenswert, dass einige eSports-Wettanbieter Mindest- und Höchstanforderungen an die Wettbeträge haben, die Spieler berücksichtigen müssen.

Wo kann man auf das Große Finale von World of Tanks wetten?