Fortnite World Cup

Das Pro-Am und das Haupt-Weltcup-Event verwenden beide Fortnite Battle Royale. Das ist ein Battle-Royale-Spiel in dem bis zu 100 Spieler ohne Waffen oder Rüstung außer einer Spitzhacke auf eine Insel geflogen werden. Spieler müssen am Boden nach Waffen und Heilobjekten suchen. Sie verwenden ihre Spitzhacke auch, um vorhandene Features abzureißen, um Ressourcen zu sammeln.

All dies muss abgeschlossen werden, während die Angriffe anderer Spieler vermieden werden und innerhalb eines sich verengenden Kreises auf der Karte bleiben oder tödlicher Schaden riskiert wird, wenn sie ihn verlassen. Benutzer können die gesammelten Ressourcen einsetzen, um ihre Basis aufzubauen, um sich vor Angriffen zu schützen. Der Spieler oder das Team mit den meisten Leben am Ende des Spiels gewinnt. Spieler können in Fortnite Creative auch benutzerdefinierte Kurse in ihrem eigenen Tempo erstellen, die sie dann verwenden können, um Wettbewerbsveranstaltungen zu erstellen, die mit anderen geteilt werden können.

Wettbewerbe

Wettbewerbe

Epic hat eine beträchtliche Menge Geld ausgegeben, um das zu etablieren Die besten Esports-Turniere. Im Jahr 2018 stellte das Unternehmen hundert Millionen Dollar bereit, um den Fortnite-E-Sport zu erweitern, mit dem Ziel, ein großes eSports-Turnier auszurichten. Der Prozess war jedoch kein besonders reibungsloser Weg.

Technische Probleme, schlechte Produktionsqualität und Website-Traffic-Probleme plagten frühe Turniere. Aufgrund von Verzögerungen musste sogar das erste Summer Skirmish-Event zur Hälfte abgesagt werden. Die Dinge verbesserten sich allmählich, aber es traten weiterhin Probleme auf.

Auch WM-Qualifikanten hatten ihren Anteil an Problemen, insbesondere in Bezug auf Betrug. Aufgrund von Betrug während der Qualifikation wurden bekannte Spieler wie Xxif und Damion Cook suspendiert, aber später wieder eingesetzt. Auf die gleiche Weise bedeutet die schnelle Entwicklung von Epic, dass neue Features wie das allmächtige Infinity Blade oft kurz vor großen Turnieren zum gleichen Spiel hinzugefügt werden. Diese können Spieler daran hindern, gut genug für eSports-Turniere zu trainieren.

Der mit Abstand beeindruckendste Aspekt der Weltmeisterschaft ist, wie Epic es geschafft hat, die Realität und das digitale Universum zu integrieren. Die Zuschauer werden ermutigt, jeden Tag mehrere Aufgaben zu erledigen, wie z. B. den Besuch von Themenparks, um Belohnungen zu verdienen. Die Vergünstigungen könnten so einfach sein wie eine physische V-Bucks-Münze, genau wie im Spiel. Fans konnten bei der Veranstaltung Fortnite World Cup-Bekleidung sowie andere Werbegeschenke wie Tapeten kaufen, die nur während des Anlasses erhältlich sind.

Early Access ist eine gute Methode des Riesenanbieters, um das Interesse der Leute für das Spiel zu wecken. Aber es erfordert mehr, um die Benutzer zu beschäftigen, und Epic hat beide Karten hervorragend genutzt. Save the World zog eine große Anzahl von Menschen an, die die Vorteile des Early Access-Features nutzen wollten.

Selbst nachdem es Premium wurde, blieben einige Leute. Epic stellte dann seinen neuesten Modus als kostenlosen Dienst zur Verfügung. Es wurde als Bonus für diejenigen konzipiert, die den vorherigen Modi treu geblieben sind. Außerdem war es ein Anreiz für diejenigen, die dem Spiel noch nicht beigetreten waren, es auszuprobieren.

Wettbewerbe
Warum sind Fortnite World Cup Finals beliebt?

Warum sind Fortnite World Cup Finals beliebt?

Das Esports-Turnier ist ein weltweites Phänomen. Epic gab bekannt, dass die Reservierungen für den Veranstaltungsort mit über 23.000 Plätzen kurz vor dem E-Sports-Turnier 2019 ausverkauft waren. Das WM-Finale wurde von über zwei Millionen Zuschauern gleichzeitig auf den Streaming-Plattformen Twitch und YouTube verfolgt.

Die Meisterschaft selbst ist vielfältig und die Qualifikation zieht über 40 Millionen Spieler an. Der Preispool für das Turnier ist ziemlich groß, was noch mehr Interesse weckt. Um die Veranstaltung zu einem Erfolg zu machen, ist Epic Games auf die Anwesenheit von Fans angewiesen.

Epic Games hat während der Veranstaltung eine Reihe von Attraktionen geschaffen, die sich auf das Turnier konzentrierten. Vor, während und nach den Spielen wird ein nachgebauter Themenpark eingerichtet. Das Publikum ist immer bunt gemischt, vor allem was das Alter betrifft, was die Beliebtheit der Veranstaltung zeigt. Viele Familien mit kleinen Kindern sowie Kinder und Erwachsene in E-Sport-Trikots lassen den Themenpark eher wie einen echten Ort wirken.

Warum ist es so beliebt, auf dieses Turnier zu wetten?

Da es mehrere Editionen des Spiels gibt, ist es eine beliebte Wettoption für Leute, die es mögen Wetten auf Esports-Turniere. Die drei Modi des Spiels bieten mehrere Optionen für Spieler mit unterschiedlichem Geschmack. Die Menschen genießen es von Natur aus, Wahlmöglichkeiten zu haben, wie z. B. eine kreative Umgebung, in der sie einzigartige Inseln besitzen und völlig unabhängig sind. Einige Leute mögen es vielleicht, regelmäßig zwischen den verschiedenen Modi zu wechseln. Daher ist dies eine hervorragende Möglichkeit, um zu verhindern, dass das Spiel langweilig wird.

Warum sind Fortnite World Cup Finals beliebt?
Die Siegerteams und größten Momente des Fortnite World Cup Finales

Die Siegerteams und größten Momente des Fortnite World Cup Finales

Der erste Fortnite World Cup wurde erstmals im Februar 2019 angekündigt. Epic beabsichtigte, die Veranstaltung jährlich abzuhalten. Ein Qualifikationsprozess wählte ungefähr 200 Spieler oder Mannschaften aus, die an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Spieler und Teams traten in ihrer Online-Region gegen andere an, um sich zu qualifizieren.

Jede Woche treten Solospieler und Duo-Teams aus einem bestimmten Bereich in bis zu zehn Spielen gegen Gegner aus derselben Kategorie an. Die Wettbewerbe wurden online abgehalten, und die besten 3000 Teams oder Spieler wurden ausgewählt.

Die jährliche Veranstaltung gehört zu den größten eSports-Turnieren weltweit. Es war eine Freude, die Ausgabe 2019 zu sehen. Die Überfülle an Bildschirmen bei den eSport-Meisterschaften mag übertrieben erscheinen, aber sie machen es viel einfacher, das Geschehen zu verfolgen.

Jeder Spieler des E-Sport-Turniers hatte einen Monitor vor sich, der dunkel wurde, sobald er eliminiert wurde, und andere Bildschirme wurden verwendet, um Kämpfe aus verschiedenen Blickwinkeln zu übertragen. Denn auf hohem Niveau Vierzehn Tage Das Spielen kann sehr nervenaufreibend sein, da die Spieler die Landschaft um sie herum schnell zerstören und wieder aufbauen, um sie besser an ihre Bedürfnisse anzupassen. Die unterschiedlichen Blickwinkel waren entscheidend.

Die Siegerteams und größten Momente des Fortnite World Cup Finales
Fortnite-Weltmeisterschaft

Fortnite-Weltmeisterschaft

Mehrere bekannte Spieler und Influencer konnten sich nicht für den Fortnite World Cup 2019 qualifizieren. Tyler Blevins, der beliebteste Twitch-Streamer aller Zeiten, hat dank seiner urkomischen Fortnite-Streams in den Qualifikationsspielen nicht gut genug abgeschnitten, um am Main Event teilzunehmen. Andere bemerkenswerte Fortnite-Persönlichkeiten, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, waren der Team SoloMid-Livestreamer Myth, Ali Kabbani, Superstar Cloak, Dennis Lepore vom Team FaZe Clan und der 72-Stunden-Veteran von Team Liquid, Thomas Mulligan.

Der Fortnite World Cup wurde in zwei Teile geteilt; eine für Einzelspieler und eine für Zwei-Spieler-Teams oder Duos. Sechs Spiele wurden sowohl in der Solo- als auch in der Duo-Form gespielt. In Duos vergibt die Punktestruktur Punkte für Eliminierungen und Platzierungen.

Jede Eliminierung brachte einen Punkt sowie nicht kumulative Platzierungspunkte ein. Am 28. Juli 2019 wurde das Solo-Event-Finale durchgeführt. Kyle Giersdorf, online bekannt als Bugha, ein 16-jähriger Amerikaner, gewann das Turnier und nahm den Hauptpreis von 3 Millionen US-Dollar mit nach Hause.

Nyhrox, Emil Bergquist Pedersen, Aqua und David Wang teilten sich einen Tag zuvor den Hauptpreis in Höhe von 3 Millionen US-Dollar im Finale des Duett-Events.

Der Fortnite World Cup sollte im April 2020 zum zweiten Mal zurückkehren. Es wurde jedoch abgesagt, da die Welt aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgeriegelt war. Aus dem gleichen Grund wurde die Ausgabe 2021 abgesagt. Infolgedessen hatte dieses eSports-Event nur eine Ausgabe. Epic hingegen veranstaltet weiterhin mehrere eSport-Ligen im Internet.

Fortnite-Weltmeisterschaft
Wo und wie kann man auf den Fortnite World Cup wetten

Wo und wie kann man auf den Fortnite World Cup wetten

Das Wetten auf Esports-Turniere sollte keine komplizierte Erfahrung sein. Es ist sehr ähnlich wie bei jeder anderen Art von Sportwetten. In-Play-Wetten werden bei Buchmachern immer beliebter. Fortnite ist ein beliebter eSport, der in den Katalogen mehrerer eSport-Wettanbieter zu finden ist. Daher besteht der allererste Schritt darin, eine Wettseite zu finden, die den Bedürfnissen der Spieler entspricht.

Sowohl die Weltmeisterschaft als auch die Qualifikation für die Esport-Online-Turniere können auf Online-Esport-Wettseiten gewettet werden. Die meisten Buchmacher decken eine Liste von Turnieren ab, während sich andere auf Fortnite-Sportwetten spezialisiert haben. Obwohl Wetten auf die Weltmeisterschaft selbst am beliebtesten sind, verschaffen Wetten auf die Qualifikation einem Spieler einen erheblichen Vorteil. Es ermöglicht ihnen das Kennenlernen Mannschaften und Spieler in mehreren Kategorien. Auf diese Weise lernen sie, wie man am entscheidendsten Punkt des Spiels setzt.

Es ist wichtig, beim Wetten auf die Qualifikationen klein zu wetten. Aufgrund der großen Anzahl von Spielern, die um einen Platz wetteifern, müssen sich auch weitgehend unerfahrene Spieler messen. Diese Ebene dient ausschließlich dem Kennenlernen der Teilnehmer. Das Verständnis der Quotenverteilung hilft bei der Spielerauswahl. Die Streuung der Quoten zeigt an, welcher Spieler überlegene Fähigkeiten hat.

Die Kartendauer-Wette, Gesamtzahl der zerstörten Türme, Erster/Zweiter Kartensieger, Gesamtzahl der Runden und Runden-Handicaps sind allesamt beliebte Wetten. Wenn ein Spieler die Spiele und Teilnehmer besser versteht, kann er mit komplizierteren Wetten fortfahren.

Wo und wie kann man auf den Fortnite World Cup wetten