The best esports teams and players

Videospiele sind in den letzten Jahren immer mehr zum Mainstream geworden. Im Wesentlichen ist Esports der Name für kompetitives Gaming, das auf professioneller Ebene durchgeführt wird. Viele der Titel, die in großen Turnieren angeboten werden, sind teambasiert, und jedes Mitglied spielt eine wichtige Rolle. 

Die besten Esports-Teams werden es schaffen, ein beträchtlich hohes Preisgeld zu gewinnen. Das kann im Millionen-Dollar-Bereich liegen. Solch hohe Einsätze haben dazu geführt, dass eSports-Wettseiten die Aufmerksamkeit der Fans traditioneller Wetten auf sich gezogen haben. Diese Form des Glücksspiels ist mehr oder weniger das Gleiche wie normale Sportwetten.

Die beliebtesten Esport-Teams, auf die man wetten kannEsport-Teams in verschiedenen SpielenDie besten Esportspieler der WeltWie wählt man das beste Esport-Team aus?
Alliance

Bei der Nutzung von Esports-Wettseiten muss der Benutzer das richtige Team auswählen, auf das er wetten möchte. Es ist am besten, einen zu wählen, der eine lange Geschichte des Gewinnens von Turnieren hat. Bei Alliance ist dies sicherlich der Fall. Sie haben ihren Sitz in Schweden und sind seit 2013 Teil der Pro-Gaming-Szene. Ein Managementteam aus fünf Personen beaufsichtigt die Organisation. In der Vergangenheit konzentrierten sie sich auf StarCraft II und League of Legends. 

Mehr zeigen ...
Astralis

Astralis, auch bekannt als AST, ist zweifellos eines der besten eSports-Teams der Welt. Das dänische Team hat die Höhen erklommen, um eine dominierende Kraft bei den Top-eSports-Turnieren und -Wettkämpfen zu werden. In dieser Zusammenfassung erfahren Sie jedes Detail über Astralis, von seiner Gründung bis zu den verschiedenen Spielen, in denen es Kader hat. Informieren Sie sich auch über die Errungenschaften und Erfolge des Teams in der globalen eSports-Arena und vor allem darüber, wie Sie auf Astralis wetten können.

Mehr zeigen ...
Cloud9 Esports

Die Organisation hat in den neun Jahren ihres Bestehens zahlreiche Abteilungen in der Esportbranche geführt. Sie steigen normalerweise in einige Titel ein und aus, wenn es die Bedürfnisse erfordern. Ihre Präsenz war in Overwatch und League of Legends zu spüren, wo sie Franchise-Teams haben. Andere Nicht-Franchise-Teams betrieben unter die Marke Cloud9 Dazu gehören Call of Duty, Battle Royale, Apex Legends, Fortnite, Halo, Dota 2, Hearthstone, Counter-Strike, Valorant, Smite, World of Warcraft und Teamfight Tactics.

Mehr zeigen ...
Dignitas

Dignitas ist ein berühmtes Esport-Team, das 2003 gegründet wurde. Das Team ist eines der renommiertesten und bekanntesten Unternehmen im professionellen Gaming-Geschäft. Sie haben einige der größten und beliebtesten Esports-Teams. Für Partner, die nach einem direkten Zugang zu den Gaming- und eSports-Märkten suchen, bietet die einzigartige und unverwechselbare Markenposition von Dignitas eine einmalige Gelegenheit. Dignitas wurde im September 2016 von den Philadelphia 76ers aus der NBA gekauft. 

Mehr zeigen ...
Evil Geniuses

Evil Geniuses ist eines der beliebtesten E-Sport-Teams mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Es gehört zu den ältesten bekannten Videospielinstitutionen. Mit seiner langen Geschichte hat Evil Geniuses die Gaming-Szene seit seiner Gründung im Jahr 1999 geprägt. Ihr Erfolg war abhängig von der Fähigkeit ihrer Spieler, ihre Reise zu wählen und mutig zu sein, ohne durch Anforderungen eingeschränkt zu werden. 

Mehr zeigen ...
FaZe Clan

Der FaZe Clan, früher bekannt als FaZe Sniping, ist ein 2010 gegründetes eSports-Unternehmen mit Sitz in Los Angeles. Halo, Valorant, Tom Clancy’s Rainbow Six Siege, Fortnite, Call of Duty und PUBG: Battlegrounds. Dieses Top-eSports-Team trat der Gaming-Welt als Call of Duty-Team bei, bestehend aus Jeff „House Cat“ Emann, Ben „Resistance“ Christensen und Eric „CLipZ“ Rivera. 

Mehr zeigen ...
Fnatic

Das Unternehmen wird von Sam Mathews als Vorstandsvorsitzender geleitet, während Wouter Sleijffers CEO ist. Auf der anderen Seite wurde der ehemalige Fnatic CS: GO-Star Patrik „cArn“ Sättermon 2012 Chief Gaming Officer.

Mehr zeigen ...
G2 Esports

G2 eSports, ehemals Gamers2, ist ein europäisches eSports-Franchise, das an mehreren eSports-Turnieren und -Events teilnimmt. Die Organisation hat ihren Sitz in Berlin, Deutschland. Es wurde im Februar 2014 von einem Profispieler von League of Legends namens Carlos Rodriguez Santiago und einem Investor namens Jens Hilgers gegründet. Gamers2 wurde im Oktober 2015 in G2 eSports umbenannt. 

Mehr zeigen ...

Gambit Esports

Die beliebtesten Esport-Teams, auf die man wetten kann

Die beliebtesten Esport-Teams, auf die man wetten kann

Diese Art von Wetten kann unvorhersehbar sein. Wenn Spieler ihre Chancen auf eine erfolgreiche Wette erhöhen möchten, ist es am besten, berühmte Esport-Teams mit einer Erfolgsgeschichte zu wählen.

Team Liquid

Sie gelten als eine der erfolgreichsten Organisationen im gesamten Esport. Team Liquid wurde ursprünglich geschaffen, um an StarCraft-Turnieren teilzunehmen. In den letzten 22 Jahren haben sie sich unter anderen eSport-Teams zu einem hoch angesehenen Team entwickelt. Sie haben derzeit eine etablierte Präsenz in Nordamerika, Europa und Brasilien. Team Liquid beginnt auch, in asiatische Spiele zu expandieren.

OG

Wenn Wettfans nach einem der besten E-Sport-Teams für Dota 2 und CS:GO suchen, ist OG eine Überlegung wert. Sie wurden erstmals 2015 gegründet und haben den International zweimal hintereinander gewonnen. OG hat sich auch während der Valorant-Turniersaison zu einem der beliebtesten Esportteams entwickelt. Anfang 2022 bekundeten sie ihre Absicht, das MMO-Genre im Sturm zu erobern.

Böse Genies

Die besten eSports-Wettseiten wird wahrscheinlich diese in Seattle ansässige Gruppe enthalten. Anstatt sich auf eine Handvoll Spiele zu konzentrieren, haben sie an einer Vielzahl verschiedener Titel teilgenommen. Dazu gehören Fortnite, Halo, League of Legends, COD, CS:GO, Rocket League und WoW. 2015 gewann Evil Geniuses den damals größten Preis in der Geschichte des Esports. Sie sind besonders geschickt in Call of Duty: WWII.

Teamgeist

Diese in Moskau ansässige Gruppe hat sich bei Turnieren für CS:GO, League of Legends, Hearthstone und Dota 2 sehr gut geschlagen. Bei der International 2021 gewannen sie beeindruckende 18 Millionen US-Dollar. Damit gehören sie zu den Bestverdienern im gesamten Esport.

Die beliebtesten Esport-Teams, auf die man wetten kann
Esport-Teams in verschiedenen Spielen

Esport-Teams in verschiedenen Spielen

Wenn Spieler ein bestimmtes Spiel im Sinn haben, ist es ratsam, ein Team zu wählen, das bei Turnieren um diesen Titel sehr gut abgeschnitten hat. Hochkarätige Teams neigen dazu, sich auf einen der acht zu konzentrieren größten Videospiele.

Zeitalter der Imperien

Aftermath, Team GamerLegion, Vietnam Legends (VNA) und Suomi sind für das Spielen dieses Echtzeitstrategietitels (RTS) sehr angesehen. Andere Gruppen, auf die Sie achten sollten, sind Rulers of Rome, Clown Legion, Team Secret, Infinity Legends, Dark Empire und Tempo Storm.

Apex-Legenden

Derzeit genießen mehr als 100 Millionen Menschen diesen Multiplayer-Shooter. Allerdings haben nur eine Handvoll Teams die Aufmerksamkeit der Glücksspiel-Community auf sich gezogen. Die Zahl der Spieler wächst dank der Veröffentlichung der neuen Staffeln von Apex Legends weiter. Während der Turniere sollten Spieler nach Team Liquid, Fnatic, Evil Geniuses, Natus Vincere und Virtus.pro Ausschau halten.

Arena der Tapferkeit

Dieses Spiel ist innerhalb des Esports ziemlich unverwechselbar, da die Teams beim mobilen Gameplay außergewöhnlich sein müssen. Valor hat viele Ähnlichkeiten mit League of Legends, daher gibt es bei den Top-Spielern für jeden Titel einige Überschneidungen. Dota-Champions neigen auch dazu, gut in Valor zu sein. Zu den Gruppen, die bei Turnieren gut abgeschnitten haben, gehören Royal Never Give Up, EDward Gaming, Rogue Warriors, Talon Esports, Buriram United Esports, Qiao Gu Reapers und eStar Gaming.

Schlachtfeld

Im Gegensatz zu anderen Spielen auf dieser Liste hat Battlefield nur ein paar sehr erfolgreiche Teams. Dies sind PENTA Sports und Epsilon eSports. Ego-Shooter sind in der Regel sehr verbreitet Esport-Turniere. Battlefield beginnt jedoch gerade erst, so viel Anerkennung zu erlangen wie ähnliche Titel wie COD und Halo.

CS:GO

Es ist fair zu sagen, dass CS:GO eine dominierende Kraft im Esport ist. Es gibt mehrere große Wettbewerbe. Astralis, Natus Vincere, G2 eSports und Team Vitality stechen als starke Konkurrenten heraus.

COD: Kriegsgebiet

In den letzten Jahren ist dieser Battle-Royale-Titel sowohl bei Konsolen- als auch bei PC-Spielern äußerst beliebt geworden. Teams, die in diesem Modus spielen, haben in der Regel bei anderen COD-Turnieren gut abgeschnitten. Dazu gehören Atlanta FaZe, OpTic Gaming, CompLexity, Fariko Impact und Evil Geniuses.

Dota 2

Dies ist ideal für Spieler, die zusehen möchten, wie Spieler um hohe Preispools kämpfen. Diese geht während der jährlichen Weltmeisterschaft in die Millionen Dollar. Die vier ranghöchsten Organisationen sind TNC Predator Virtus.Pro, Evil Geniuses und Team Secret.

FIFA

Nicht alle hochkarätigen Turniere konzentrieren sich auf Schießen und Fantasie. Das Fußball-Videospiel FIFA hat sich zu einem der größten Franchises der Branche entwickelt. Spieler sollten während eines Spiels nach Fnatic, Tundra Esports, MKers, Manchester City Esports und Schalke 04 Esports Ausschau halten.

Esport-Teams in verschiedenen Spielen
Die besten Esportspieler der Welt

Die besten Esportspieler der Welt

In Bezug auf die Gesamteinnahmen spielen die vier besten Spieler der Welt alle professionell Dota 2. Es sind Männer zwischen 22 und 29 Jahren. Alle vier verdienten den Großteil ihres Geldes mit der International 2019.

Johan "N0tail" Sundstein

Dieser dänische Spieler ist derzeit die Nummer 1 weltweit. Er hat an 129 Matches teilgenommen und rund 7.183.837 $ gewonnen. Vor dem Wechsel zu Dota 2 war Sundstein ein Heroes of Newerth-Spieler. Während des International 2019-Spiels gewann er ein Preisgeld von 3.124.036,20 USD.

Jesse "JerAx" Vainikka

Vainikka stammt aus Finnland und hat bisher 66 Spiele bestritten. Obwohl dies nicht so beeindruckend ist wie Sundstein, sollte beachtet werden, dass Vainikka 6.475.948 $ verdient hat. Damit ist er der zweitbeste eSportler der Welt. Beim Shanghai Major 2016 erreichte er den zweiten Platz.

Anathan „ana“ Pham

Der Australier ist schon früh auf die Esports-Buchmacher aufmerksam geworden. Bevor Pham 18 Jahre alt wurde, hatte er bereits $604.739 in 15 Turnieren verdient. Sein aktueller Gesamtbetrag liegt bei über 6.004.411 $.

Sébastien „Ceb“ Debs

Der viertbeste Spieler kommt aus Frankreich mit $5.773.909 aus 65 Turnieren. Debs belegte beim International 2018 den ersten Platz, bevor er im folgenden Jahr erneut gewann. Im Laufe seiner Karriere hat er für neun große Teams gespielt.

Die besten Esportspieler der Welt
Wie wählt man das beste Esport-Team aus?

Wie wählt man das beste Esport-Team aus?

Dies hängt weitgehend von der Art des gespielten Spiels ab. Einige von ihnen erfordern von den Teilnehmern schnelle Reflexe und Genauigkeit. Andere sind eher taktischer Natur. Die besten E-Sport-Teams wissen, welche Qualitäten erforderlich sind, um ein Match zu gewinnen.

Einer der kritischsten Aspekte dieser Art von Wetten ist die Forschung. Der Spieler sollte sehr wenig dem Zufall überlassen. Bei den meisten Turnieren kämpfen Dutzende von Teams um den ersten Platz. Um die wahrscheinlichsten Gewinner einzugrenzen, muss der Spieler die Erfolgsbilanz jedes einzelnen kennen. Glücklicherweise gibt es vor der endgültigen Meisterschaft normalerweise eine Saison-lange Qualifikationsphase. Dies gibt den Zuschauern die Möglichkeit, die verschiedenen Stärken und Schwächen jedes Kandidaten zu analysieren.

Berühmte eSport-Teams machen sich einen Namen, indem sie eine große Anzahl hochkarätiger Siege erringen. Wenn ihre Rivalen ebenbürtig erscheinen, ist es schwieriger vorherzusagen, wer den Hauptpreis gewinnen wird. Wenn Spieler unsicher sind, können sie den Spielmodus und die Karte recherchieren. Sie können sich dann vergangene Spiele ansehen, bei denen jedes der beiden Teams in ähnlichen Szenarien angetreten ist. Dies gibt ihnen eine bessere Vorstellung davon, wie gut die Spieler abschneiden werden.

Wie wählt man das beste Esport-Team aus?