Neuigkeiten

February 13, 2024

The Dominating TAQ Evolvere: Ein mächtiges LMG für die zweite Staffel von Warzone

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

Einführung

Das TAQ Evolvere, ein LMG, das in Season One Reloaded eingeführt wurde, hatte Mühe, seinen Platz in Warzone zu finden. Die jüngsten Verbesserungen haben jedoch dazu geführt, dass diese Waffe endlich eine Überlegung wert ist.

The Dominating TAQ Evolvere: Ein mächtiges LMG für die zweite Staffel von Warzone

Verbesserte Leistung

Raven Software hat in der zweiten Staffel erhebliche Verbesserungen am TAQ Evolvere vorgenommen. Sie erhöhten den maximalen und minimalen Schaden und fügten neue Nah- bis Mittelschadens- und Reichweitenwerte hinzu. Ziel dieser Änderungen war es sicherzustellen, dass die Waffe auch bei Schießereien auf größere Entfernungen wirksam bleibt. Trotz dieser Bemühungen verbesserte sich der Status der LMG nicht wesentlich.

Leistungsstarke Buffs

Um dieses Problem zu beheben, veröffentlichten die Entwickler am 13. Februar ein kleines Update, das leistungsstarke Verbesserungen für den TAQ Evolvere beinhaltete. Die Bewegungsgeschwindigkeit der Waffe wurde von 4,4 Meter pro Sekunde auf 5,1 erhöht, während die Feuerrate auf 500 U/min reduziert wurde. Obwohl die Abschwächung der Feuerrate wie ein Nachteil erscheinen mag, wurde sie durch eine Verbesserung des 556 Belts Magazine ausgeglichen. Dieses Magazin verfügt jetzt über eine erhöhte Geschwindigkeit, ADS-Zeit, Bewegungsgeschwindigkeitsvorteile und einen Feuerratenvorteil bei 857 U/min.

Dominierende Engagements

Auch ohne das 556 Belts Magazine ist der TAQ Evolvere eine Macht, mit der man rechnen muss. Laut Daten von TrueGameData zeichnet sich dieses LMG bei Gefechten unter 50 Metern aus und verfügt über eine beeindruckende Tötungsgeschwindigkeit von 679 ms aus 49 Metern Entfernung. Im Vergleich dazu haben andere Top-Metagame-Waffen wie die Holger 26 und die RAM-7 in dieser Reichweite eine langsamere Tötungsgeschwindigkeit.

Rückstoß und Auslastung

Der Rückstoß ist beim TAQ Evolvere kein Problem, was den Aufbau einer Ausrüstung noch einfacher macht. Die empfohlene Ausrüstung für den TAQ Evolvere in Warzone Season Two umfasst den VT-7 Spitfire Suppressor, Corio Eagleseye 2,5x Optic, Kimura RYN-03 Vertical Grip, 7,62 x 51 mm High Grain Munition und SA Kilonova Stock. Dieses Loadout konzentriert sich auf die Verbesserung der Geschossgeschwindigkeit und der Schadensreichweite und reduziert gleichzeitig den visuellen Rückstoß.

Abschluss

Mit den jüngsten Verbesserungen und seiner dominanten Leistung in Gefechten auf mittlerer bis mittlerer Distanz wird der TAQ Evolvere zu einer beliebten Wahl unter Warzone-Spielern. Wenn Sie nach einem leistungsstarken LMG für die zweite Staffel suchen, probieren Sie TAQ Evolvere aus!

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames
2024-04-10

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames

Neuigkeiten