FIFA Esport-Wetten

FIFA, im Volksmund EA Sports FIFA genannt, ist ein vom modernen Fußball inspiriertes Videospiel. Die Spiele werden normalerweise jedes Jahr von Electronic Arts entwickelt und veröffentlicht, das unter dem Label EA Sports arbeitet. EA Sports FIFA ist im Guinness-Weltbuch der Rekorde als die meistverkaufte Sportvideospiel-Franchise aller Zeiten aufgeführt. Derzeit wurden mehr als 325 Millionen Exemplare des Spiels gekauft.

Die Popularität des Spiels hat ständig zugenommen und wird wahrscheinlich weiter wachsen. Das erste Spiel der FIFA-Serie war EA Soccer und später bekannt als FIFA 94. Das Spiel wurde bereits im Dezember 1993 veröffentlicht und war mit ziemlich viel Hype verbunden. Es gab Spielern ein relativ neues Spielgefühl, weil es eine isometrische Ansicht hatte, als Spieler an Spiele mit Top-Down-Ansichten gewöhnt waren.

FIFA Esport-Wetten
Die Geschichte der FIFA

Die Geschichte der FIFA

Das Spiel bietet nur Nationalmannschaften und echte Spielernamen werden nicht verwendet. Ein paar Wochen nach der Veröffentlichung war das Spiel bereits als Nummer eins in den britischen Charts gelistet und hielt diese Position sechs Monate lang.

Das nächste Spiel in der Serie war FIFA 95, das im November 1994 veröffentlicht wurde. FIFA 95 führte Vereinsmannschaften einiger wichtiger Fußballligen wie Bundesliga, Serie A, Premier League und La Liga ein. Die Spieler waren relativ leicht zu erkennen, aber das Spiel verwendete immer noch keine echten Spielernamen. Das Gameplay kam mit einigen signifikanten Verbesserungen gegenüber EA Soccer.

Die Geschichte der FIFA
Das neueste Spiel der FIFA-Reihe

Das neueste Spiel der FIFA-Reihe

Jedes Jahr wurde ein neues Spiel der Serie veröffentlicht. Jedes nachfolgende Spiel brachte Verbesserungen in Bezug auf die Benutzererfahrung und das allgemeine Gameplay. Das neueste ist FIFA 22, das im Oktober 2021 veröffentlicht wurde. FIFA 22 ist derzeit nur für Microsoft Windows, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch, Stadia und Xbox Series X/S verfügbar.

Das Gesicht des Spiels

Kylian Mbappe ist das Gesicht der Franchise in FIFA 21 und FIFA 22 und erscheint auf dem Cover, in Anzeigen und Werbekampagnen des Spiels. Er übernahm die Nachfolge von Real Madrids Eden Hazard, der bei FIFA 20 war. Lionel Messi erschien davor auf vier aufeinanderfolgenden Covers, und Wayne Rooney hat die meisten Auftritte auf dem Cover des Spiels, von FIFA 06 bis FIFA 12.

FIFA Mobiles Spiel, das erstmals 2016 veröffentlicht wurde, hatte Marco Reus, Christiano Ronaldo, Kevin de Bruyne, Eden Hazard, Neymar, Mbappe und Dybala auf dem Cover.

FIFA-Gameplay

Das FIFA-Gameplay wurde entwickelt, um fast alles nachzubilden, was in echten Fußballligen passiert. FIFA 22 ermöglicht es Spielern, Spiele aus fast allen großen Ligen der Welt zu genießen. Spieler können auch ihre Teams erstellen und entwickeln, mit denen sie dann den Karrieremodus spielen können.

Das Spiel verwendet proprietäre maschinelle Lernalgorithmen, um sicherzustellen, dass die Spieler das beste Gameplay genießen, wenn sie ohne einen echten Gegner spielen. Der Algorithmus verschafft keinem Spieler einen Vorteil, wenn er in Teams oder gegen jemand anderen spielt.

Das neueste Spiel der FIFA-Reihe
So wetten Sie auf FIFA-eSports

So wetten Sie auf FIFA-eSports

Alle Esports-Buchmacher auf FIFA werden normalerweise über die E-Sport-Ligen des Spiels angeboten. Daher ist es für Spieler unerlässlich, die E-Sport-Ligen genau zu verstehen, bevor sie Wetten platzieren. Die FIFA Global Series ist die wettbewerbsfähigste FIFA-Liga.

Es veranstaltet normalerweise jedes Jahr eine Reihe von Online-Turnieren und Qualifikationsturnieren, die im prestigeträchtigsten Event der Liga gipfeln, dem FIFA eWorld Cup. Das Verständnis der Struktur und der allgemeinen Leistung der Teams hilft den Spielern, besser auf das Spiel zu wetten.

Nachdem die Spieler alle Grundlagen des FIFA-Esports verstanden haben, können sie eine geeignete Seite finden, auf der sie wetten können. Casino-Ranking-Sites kann Spielern helfen, die am besten geeigneten Wettanbieter zu finden, die FIFA-Wettmärkte anbieten.

Trotz der großen Popularität des Spiels muss dieses Spiel noch in die obere Liga des Esports vordringen. Das bedeutet, dass es ohne die Hilfe von Ranking-Sites schwierig sein kann, eine seriöse Wettseite zu finden, die Online-FIFA-Wettmärkte anbietet.

FIFA-Wettmärkte

Die FIFA-Buchmacher sind im Vergleich zu denen, die für ihre Kollegen im Esport verfügbar sind, immer noch relativ begrenzt. Spieler finden jedoch immer genügend Wettmärkte, die in der Regel recht attraktiv und leicht verständlich sind. Einige der Wettmärkte beinhalten Matchwinner, Turniersieger, erstes Tor und die Anzahl der Tore. Alle einzelnen korrekten Vorhersagen führen zu positiven Wettergebnissen.

So wetten Sie auf FIFA-eSports
Warum ist FIFA-eSports so beliebt?

Warum ist FIFA-eSports so beliebt?

FIFA ist aus zahlreichen Gründen sehr beliebt. Das wichtigste ist, dass es auf Fußball basiert, dem beliebtesten Sport der Welt. Viele Spieler beginnen daher mit dem Spiel, um das Gefühl zu reproduzieren, das sie genießen, wenn sie echten Fußball sehen oder spielen.

Es ist auch wegen seiner Spielfunktionen beliebt. Dies gilt insbesondere für FIFA 22, das über die neuesten und scheinbar besten Funktionen verfügt. Die Spielgrafik, die Steuerung und die Möglichkeit, zahlreiche Aspekte des Spiels nach Belieben des Spielers zu modifizieren, tragen zur Popularität bei. Sie tragen dazu bei, dass Spiele die beste Benutzererfahrung im Gameplay genießen.

FIFA-Internet-Community

Die FIFA hat eine ziemlich große Online-Community. Dies gilt insbesondere, wenn es sowohl Fans des Spiels als auch diejenigen betrifft, die auf FIFA-eSports spielen. Die meisten Online-Diskussionen der FIFA-Community finden normalerweise im offiziellen EA-Sportforum statt, einer Website, die speziell für eine einfache und effektive Kommunikation erstellt wurde.

Das Forum dient auch als Nachrichtenquelle und als Ort, an dem Spieler Hilfe von anderen Spielern suchen können. Die meisten Fans scheinen heutzutage jedoch die Kommunikation über soziale Medien zu bevorzugen. Das liegt vor allem an der zunehmenden Popularität von Social Media und der erhöhten Reaktionsgeschwindigkeit.

Fifa online spielen

Es ist möglich zu FIFA online spielen. Allerdings beschränkt sich das nur auf die Spiele der FIFA Online-Reihe. Die Online-Spiele haben alle ein Free-to-Play-Modell, erfordern jedoch Käufe im Spiel, um das Spiel interessanter zu machen. Mit Online-FIFA müssen sich die Spieler keine Gedanken über das Herunterladen und Installieren des Spiels machen.

Ein kompatibler Browser und eine zuverlässige Internetverbindung sind alles, was Sie brauchen. Für die Spiele der FIFA-Serie können sich die Spieler weiterhin mit dem Internet verbinden, um Updates zu erhalten und das Spiel mit anderen Remote-Spielern zu genießen. Sie können jedoch auch offline spielen, ohne das Spielerlebnis zu beeinträchtigen.

Warum ist FIFA-eSports so beliebt?
Größte FIFA eSports-Spieler, auf die man wetten kann

Größte FIFA eSports-Spieler, auf die man wetten kann

Zahlreiche Spieler sind für ihren Erfolg und ihre Dominanz in der Welt des Online-Sports bekannt. Lee Sang Hyeok aus Korea gilt als bester Spieler der beliebten League of Legends. Er hat dreimal die Weltmeisterschaft gewonnen, die IEM-Meisterschaft 2015, All-Star Paris 2014 und andere. Mit 17 Jahren hat er bereits über 1,2 Millionen Dollar gewonnen.

Young Lee, der für das Team Evil Geniuses und KT Rolster spielt, ist ein weiterer Top-Spieler, der für seine Fähigkeiten in StarCraft bekannt ist. Bei Counter-Strike ist der Top-Name Patrick Lindberg. Diago aus Japan gilt als das beste Straßenkampfspiel.

Warum lieben Spieler FIFA?

Einer der Hauptgründe für das Spielen von Videospielen ist normalerweise der Unterhaltungswert, den sie bieten. FIFA wurde umfassend entwickelt, um ein Spielerlebnis zu bieten, das sich von allen anderen Videospielen unterscheidet. Erstaunliche Grafiken, zahlreiche Spielmodi, maschinelles Lernen und einfache Steuerung sind einige der Merkmale, die das Spiel von anderen abheben.

Dank der Soundeffekte der jubelnden Fans, der Kommentatoren, die das Spiel analysieren, der Beleuchtung, der Spielfeldtexturen, der Torjubel und zahlreicher anderer Dinge bietet FIFA auch ein immersives Erlebnis. Das Spiel bildet die Atmosphäre nach, die Fans normalerweise empfinden, wenn sie Fußball genießen.

Größte FIFA eSports-Spieler, auf die man wetten kann
Wie spiele ich das FIFA-Videospiel?

Wie spiele ich das FIFA-Videospiel?

FIFA spielen Videospiele kann für Neulinge etwas einschüchternd sein. Das liegt an den zahlreichen Steuerelementen, die sie beherrschen müssen, während sie sich immer noch auf das Gameplay konzentrieren. Das Spiel ermöglicht es den Spielern, die Steuerung so zu ändern, dass sie für sie am besten funktioniert, um es einfacher zu machen. Es gibt auch zahlreiche Tutorials innerhalb des Spiels und einen Trainingsmodus, um den Spielern beim Erlernen des Spiels zu helfen.

Die Idee hinter dem Spiel ist es, die Spieler so zu steuern, dass sie Tore gegen gegnerische Teams schießen, während sie gleichzeitig verteidigen, um zu verhindern, dass das gegnerische Team ein Tor erzielt. Im Karrieremodus können die Spieler auch Teams erstellen und verwalten. Sie können dann während einer Saison an Spielen teilnehmen oder die Spiele simulieren, wenn sie nur an der Verwaltung interessiert sind.

Wie spiele ich das FIFA-Videospiel?
Große FIFA-eSports-Spieler, auf die es sich zu setzen lohnt

Große FIFA-eSports-Spieler, auf die es sich zu setzen lohnt

Im Laufe der Jahre gab es mehrere professionelle FIFA-Spieler, die großes Talent bewiesen haben. Einige haben in zahlreichen Turnieren so dominiert, dass sie jetzt im Spiel unschlagbar erscheinen. Der bestplatzierte Spieler heißt Mosaad Adlossary, auch bekannt als The Saudi Prince.

Er begann 2017 mit dem FIFA-Wettkampf und spielt bis heute. Zu seinen zahlreichen Erfolgen gehört der Gewinn der prestigeträchtigsten Trophäe im FIFA-eSport, dem FIFA eWorld Cup.

Donovan Hunt, auch bekannt als Tekkz, belegt den zweiten Platz. Er begann im Alter von 16 Jahren zu spielen und schlug alle Spieler, um die FUT 18-Meisterschaft zu gewinnen. Er ist bekannt für seine offensive Herangehensweise an das Spiel und seine aggressive Verteidigung. Andere bemerkenswerte Namen sind Nicolas Villalba, Shaun Springette, Christopher Holly und Tom Leese.

Große FIFA-eSports-Spieler, auf die es sich zu setzen lohnt
Alles rund um den FIFA eWorld Cup

Alles rund um den FIFA eWorld Cup

Das FIFA eWorld Cup hieß früher FIFA Interactive World Cup. Das E-Sport-Turnier wird normalerweise von den vertretenden Partnern des Unternehmens hinter dem Spiel, EA Sports, abgehalten. Die Veranstaltung findet einmal im Jahr statt, wobei die neueste Inkarnation der FIFA-Videospielserie verwendet wird.

Der FIFA eWorld Cup hat ein offenes Qualifikationsformat. Dadurch können Millionen von Spielern aus der ganzen Welt in den ersten Online-Qualifikationsphasen gegeneinander antreten. Dank dessen wurde FIFA als größtes Online-E-Sport-Spiel in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

Geschichte des FIFA eWorld Cup

Die Eröffnungsveranstaltung fand bereits im Jahr 2004 statt und begann mit jedem Jahr zu wachsen. Bis 2013 verzeichnete es mit über 2,5 Millionen die höchste Anzahl an Spielern, die sich für das Turnier anmeldeten. PlayStation 4- und Xbox One-Spieler nahmen bereits 2015 zum ersten Mal an dem Event teil.

Durch die Integration der neuen Konsolen konnte die Teilnehmerzahl über die Jahre recht hoch gehalten werden. 2018 änderte sich der Name des Turniers von FIFA Interactive World Cup in FIFA eWorld Cup.

Das letzte FIFA eWorld Cup-Event fand 2019 statt. Der Gewinner des Turniers war Mohammed Harkous, der auf PS4 spielte. Die Veranstaltung wurde für 2020 und 2021 aufgrund der weltweiten Covid-19-Pandemie abgesagt. Die Termine für die nächste Veranstaltung werden noch bekannt gegeben.

Alles rund um den FIFA eWorld Cup
Lohnt es sich, auf die E-Sports-WM zu wetten?

Lohnt es sich, auf die E-Sports-WM zu wetten?

Die Esports-Weltmeisterschaft wurde umbenannt in Electronic Sports World Convention (ESWC). Die jährliche Gaming-Meisterschaft ist ein Wettbewerb zwischen internationalen Profispielern einiger der beliebtesten Videospiele. Es ist das meistgesehene E-Sport-Event der Welt.

Das Unternehmen, das für die Erstellung des Turniers verantwortlich ist, heißt Ligarena. Das in Frankreich ansässige Unternehmen war schon seit geraumer Zeit in der Glücksspielbranche tätig, bevor es sich 2003 für eine Skalierung entschied. ESWC wurde später von einer auf Esports spezialisierten Agentur namens Oxent übernommen.

Gespielte Spiele im ESWC

Die vorgestellten Spiele in FIFA eWorld Cup-Turnieren ändern sich normalerweise für jedes Turnier. Im Idealfall werden die beliebtesten und umkämpftesten Spiele zum Zeitpunkt der Veranstaltung vorgestellt.

Einige der Spiele, die im Laufe der Jahre mehrmals vorgestellt wurden, sind FIFA, Counter-Strike, WarCraft, Trackmania Nations, Dota und Call of Duty. Der Betrag, der den Gewinnern als Preisgeld angeboten wird, variiert normalerweise jedes Jahr. In den meisten Jahren erhalten die vier besten Gewinner alle Preise.

ESWC bestbewertete Länder

Die einfachste Art, die Länder zu bewerten, die jemals an ESWC-Veranstaltungen teilgenommen haben, ist die Anzahl der Medaillen, die sie gewonnen haben. Frankreich belegt mit insgesamt 62 Medaillen, davon 23 Goldmedaillen, den ersten Platz.

An zweiter Stelle stehen die Vereinigten Staaten mit 13 Goldmedaillen und insgesamt 30. Schweden liegt knapp an dritter Stelle mit 12 Goldmedaillen und insgesamt 35 Medaillen. Das fünfte ist Polen mit fünf Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und drei Bronzemedaillen. Nur 32 aller Länder, die jemals bei dem Turnier vertreten waren, haben eine oder mehrere Medaillen gewonnen.

ESWC-Top-Spieler

Der beste ESWC-Spieler ist Ilyes Satouri, der die Spieler-ID Stephano verwendet. Er hat insgesamt über 34.000 $ gewonnen. Dicht gefolgt von Grzegorz Komincz, der $32.000 an Gewinnen hat. Michael Bignet, Alexei Yanushevsky und Bruce Grannec haben jeweils 25.333 $, 24.500 $ und 24.000 $.

Lohnt es sich, auf die E-Sports-WM zu wetten?
Die besten Esports-Buchmacher, um auf die FIFA zu wetten

Die besten Esports-Buchmacher, um auf die FIFA zu wetten

Dieses Spiel gehört zu den beliebtesten E-Sports weltweit, wie die Anzahl der Fans beweist, die an FIFA-Turnieren und -Events teilnehmen und diese verfolgen. Als solches zieht es viel Interesse von Spielern auf sich, da es zahlreiche Wettmöglichkeiten bietet. Die meisten Wettanbieter sind jedoch nicht daran interessiert, FIFA-eSports-Buchmacher anzubieten.

Spieler müssen daher recherchieren, um die Websites zu finden, die Wetten auf dieses Spiel anbieten, bevor sie fortfahren. Die von ihnen ausgewählten Online-Wettseiten sollten seriös sein, um Betrugsfälle zu verhindern. Nachdem Sie die richtige Seite gefunden haben, müssen die Spieler ihre Wettkonten erstellen und vor dem Wetten Geld einzahlen. Boni können auch zum Platzieren von Wetten verwendet werden.

Der nächste Schritt besteht darin, herauszufinden, auf welche Mannschaften gewettet werden soll und welche Art von FIFA-Wetten platziert werden sollen. Idealerweise ist es eine gute Idee, auf Mannschaften zu wetten, die sich als großartige Leistungsträger erwiesen haben. Das gilt insbesondere für Teams, die schon lange dabei sind und eine konstante Leistung gezeigt haben.

Die Wahl der richtigen Wettart ist ebenfalls wichtig, um die Gewinnchancen zu maximieren. Spieler sollten beim Platzieren von Wetten sehr vorsichtig sein, da es manchmal etwas verwirrend sein kann. Dies gilt insbesondere für Neulinge bei Online-Sportwetten und wenn die Wettseite nicht benutzerfreundlich ist. Fehler können zu erheblichen Verlusten führen.

Die besten Esports-Buchmacher, um auf die FIFA zu wetten
Was sind einige bemerkenswerte Teams in EA Sports FIFA?

Was sind einige bemerkenswerte Teams in EA Sports FIFA?

FIFA 22, das neueste der FIFA-Videospielserie, kommt mit zahlreichen Teams. Dazu gehören Vereinsmannschaften und internationale Mannschaften. Spieler können sogar ihre Teams erstellen und alle Spieler in den Teams benennen.

Der Hauptunterscheidungsfaktor der Teams ist die Leistung. Einige Teams schneiden viel besser ab und geben einem Spieler möglicherweise eine bessere Gewinnchance, je nach verwendeter Spieltaktik. Die Teams werden normalerweise bewertet, um den Spielern die Auswahl zu erleichtern.

PSG

PSG ist derzeit das beste Team, das auf FIFA 22 setzt. Einer der Hauptgründe war die Ankunft eines der größten Spieler, Lionel Messi. Die Angriffskraft von Messi, Mbappe und Neymar ist ziemlich beeindruckend. Dieses Team ist eine großartige Wahl für Spieler, die eine offensive Art des Gameplays bevorzugen.

Manchester City

Manchester City ist das am zweithöchsten bewertete Team in FIFA 22. Das Team hat fünf Spieler, die zu den 20 besten Spielern des Spiels gehören, was dazu beiträgt, dass das Team ziemlich überlegen ist. Einige der Spieler sind Kevin de Bryuine, Ruben Dias und Raheem Sterling.

Manchester United

Ähnlich wie Messis Ankunft bei PSG diente die Ankunft von Christiano Ronaldo bei Manchester United dazu, das Team in FIFA 22 zu verbessern. Er ist einer der größten Spieler aller Zeiten und hat hohe Einschaltquoten im Spiel. Paul Pogba und Bruno Fernandez sind einige der anderen Spieler des Teams, die ebenfalls signifikant hohe Bewertungen haben, die dazu beitragen, das Team auf den dritten Platz zu bringen.

Bayern München

Spieler, die gerne Tore schießen, können beim FC Bayern München richtig Spaß haben. Das Team zeigte in der vorherigen Saison eine produktive Leistung in Bezug auf die Anzahl der Tore, was FIFA 22 bei der Bewertung des Teams berücksichtigte. Es hat zwei Spieler, die über 90 bewertet sind, Lewa und Manuel Neur.

Liverpool

Liverpool ist eines der unterhaltsamsten Teams, das man sich ansehen kann. Mo Salah, Sadio Mane und fünf weitere Spieler gehören zu den 20 bestplatzierten Spielern des Videospiels. Die Kombination all dieser Spieler ist ein Rezept für entzückendes computergestütztes Spielen.

Real Madrid

Real Madrid ist seit geraumer Zeit ein erstklassiges Team in La Liga, und FIFA 22 hat dies berücksichtigt. Das Team wäre wahrscheinlich viel besser bewertet worden, wenn Raphael Varane und Sergio Ramos den Verein nicht verlassen hätten.

Weitere Teams in den Top-Ten-Ranglisten von FIFA 22 sind Chelsea, Borussia Dortmund, Atletico Madrid und Barcelona.

Was sind einige bemerkenswerte Teams in EA Sports FIFA?
Vor-und Nachteile

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Immersives Spielerlebnis: FIFA ist eines der fesselndsten Sportvideospiele auf dem Markt. Die Entwickler lassen nichts unversucht, um das Spiel zum aufregendsten zu machen. Beste Grafik, Soundeffekte, hohe Bildraten und eine realistische Natur sorgen dafür, dass auch Spieler, die nicht unbedingt auf echten Fußball stehen, Spaß an dem Videospiel haben werden.
  • Verschiedene Spielmodi: Spieler können zwischen Spielmodus und Karrieremodus wechseln, um das Spiel in verschiedenen Aspekten zu genießen. Der Karrieremodus ermöglicht es Spielern beispielsweise, ihren Traum zu leben, eine Fußballmannschaft zu leiten, auch wenn es virtuell ist. Spieler können sogar den Modus eines Einzelspielers übernehmen.
  • Denkwürdige Fußballspieler und Mannschaften: Das Spiel ermöglicht es den Spielern, Erinnerungen an einige der größten Spieler des Spiels wiederzuerleben. Das ist den neuen FUT-Helden zu verdanken, die im FIFA 22 Ultimate Team hinzugefügt wurden. Der Versuch, es auszuprobieren, kann bei den meisten Spielern die Nostalgie steigern.
  • Online Spielen: FIFA 22 ermöglicht es den Spielern, ihr Spiel online zu spielen, wo sie mehr Konkurrenz finden. Die Zufriedenheit, die mit dem Gewinnen von Spielen gegen echte Gegner einhergeht, macht das Spiel noch unterhaltsamer.

Nachteile

  • Das kostet Geld: Der offensichtlichste Nachteil von FIFA ist, dass Spieler es kaufen müssen. Spieler müssen möglicherweise auch Käufe im Spiel tätigen, um ihre Erfahrung zu verbessern. Es besteht die Möglichkeit, FIFA kostenlos online zu spielen, aber das ist normalerweise mit vielen Einschränkungen verbunden.
  • Es ist auf vielen Wettseiten nicht verfügbar: Wetten auf die FIFA nehmen in der Esportwelt weiter zu. Viele Online-Buchmacher bieten noch keine Esports-Wettmärkte an. Das hindert Spieler daran, zu wählerisch zu sein.
Vor-und Nachteile
Alles, was Sie über die Wettquoten von FIFA eSports wissen müssen

Alles, was Sie über die Wettquoten von FIFA eSports wissen müssen

Die Quoten, die von den meisten Wettseiten angeboten werden, variieren normalerweise je nach dem möglichen Ausgang von Spielen oder Ereignissen. In den meisten Fällen gibt es normalerweise niedrigere FIFA-Quoten für Spieler, die aufgrund ihrer Erfolgsbilanz und anderer Faktoren statistisch gesehen mit größerer Wahrscheinlichkeit gewinnen. Die Quoten können sich auf die Ergebnisse einzelner Spiele oder ganzer Turniere beziehen.

Wettmärkte

Quoten werden normalerweise für eine Vielzahl von Wettmärkten angeboten, fast ähnlich wie beim echten Fußball. Die häufigsten sind für Matchwinner. Dafür müssen die Spieler nur auf die FIFA wetten, welche Mannschaft das Spiel gewinnt oder ob das Spiel unentschieden endet. Diese Arten von Wetten sind einfach und leicht verständlich.

Auch auf die Anzahl der zu erzielenden Tore kann gewettet werden. Das kann für eines oder beide Teams sein. Der unterschiedlichen Anzahl möglicher Tore sind unterschiedliche Quoten zugeordnet. Außerdem können Spieler darauf wetten, welche Spieler die Tore schießen und in welchem Zeitraum des Spiels sie schießen.

Handicap-Wetten sind ziemlich üblich, wenn ungleiche Mannschaften spielen. Im Idealfall verschafft der Wettanbieter dem schwächeren Team in der Regel einen virtuellen Vorteil oder einen virtuellen Nachteil gegenüber dem stärkeren Team. Der virtuelle Vorteil liegt im Allgemeinen in der Anzahl der Tore.

Alles, was Sie über die Wettquoten von FIFA eSports wissen müssen
FIFA-Wetttipps und -tricks

FIFA-Wetttipps und -tricks

Es gibt mehrere Tipps und Tricks, die Spieler beim Wetten auf FIFA-eSports anwenden können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es unabhängig von den verwendeten Tipps und Tricks niemals eine Garantie für einen positiven Ausgang von Wetten gibt.

  • Verwenden Sie die richtige Wettseite: Spieler sollten damit beginnen, den richtigen eSports-Buchmacher zu finden. Idealerweise sollte die Seite seriös sein und zahlreiche Buchmacher zu FIFA in der Kategorie Esport-Wetten anbieten.
  • Wählen Sie die richtigen Wetten: Wettmärkte können etwas verwirrend werden, besonders für neue Wetter. Spieler sollten die Arten von Wetten vollständig verstehen, bevor sie die am besten geeigneten auswählen.
  • Verwenden Sie verfügbare Boni: Fast alle Online-Wettseiten bieten Boni an und andere Werbeangebote für Spieler. Es ist wichtig, solche Vorteile zu nutzen. Neue Spieler können die Angebote nutzen, um zu lernen, wie man auf FIFA-eSports wetten kann, ohne die Wahrscheinlichkeit, Geld zu verlieren, während man dennoch die Möglichkeit behält, etwas zu gewinnen.
  • Setzen Sie den richtigen Betrag: Verschiedene Wettende setzen in der Regel je nach finanziellen Möglichkeiten unterschiedliche Beträge. Das Finden der richtigen Bankroll-Management-Strategie ist der Schlüssel zur Minimierung von Verlusten.
  • Selbstdisziplin üben: Selbstdisziplin ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass die Spieler die Kontrolle über ihre Glücksspielaktivitäten behalten. Zum Beispiel sollten Spieler nicht wetten, wenn sie betrunken oder depressiv sind, da dies ihre Entscheidungsfähigkeit beeinträchtigen kann.
FIFA-Wetttipps und -tricks