Beste Buchmacher mit Klarna

Esports-Wetten haben die Glücksspielwelt im Sturm erobert und Europa ist da keine Ausnahme. Einer der wesentlichen Faktoren, auf die Spieler achten, bevor sie sich bei einem Online-Buchmacher anmelden, ist die Einfachheit der Zahlungsoptionen bei eSports. Diejenigen, die in der Schweiz, Österreich und Deutschland leben, kennen bereits Klarla, das mit Sofort verbunden ist.

Viele eSports-Wettseiten aus dieser Region bieten die Möglichkeit, diese Zahlungsmethode für Ein- und Auszahlungen zu verwenden. In nicht deutschsprachigen Gebieten wie den Vereinigten Staaten mag es relativ neu sein. Daher bietet dieser Artikel eine hervorragende Einführung in Klarna und die Vorteile der Verwendung als Zahlungsoption für eSports-Wetten.

Beste Buchmacher mit Klarna
Über Klarna

Über Klarna

Klarna wurde gegründet in Stockholm, Schweden 2005 vom Fintech-Unternehmen Klarna Bank AB. Ursprünglich war das Unternehmen in Schweden tätig, expandierte aber schnell nach Dänemark, Finnland und Norwegen. Sie fusionierte 2014 mit Sofort Überweisung, einer deutschen Instant-Banking-Lösung. Heute ist die Klarna Group auch in Belgien, der Schweiz, Großbritannien, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien, Frankreich und Österreich verfügbar.

In den letzten Jahren hat Klarna verschiedene Unternehmen übernommen, um spezialisierte Finanzprodukte und -dienstleistungen zu entwickeln. Alle Zahlungslösungen sind verbraucherorientiert, sicher und bequem. Als einer der bekanntesten Finanzanbieter in Europa hat die Klarna Group 60 Millionen Nutzer. Bis 2015 weitete das Unternehmen seine Wurzeln auf die USA aus. Darüber hinaus ist Klarna jetzt auf einer Vielzahl von webbasierten Esports-Wettplattformen verfügbar, eine wichtige Entwicklung für Glücksspielfans.

Ist Klarna beliebt?

Klarna bietet Finanzdienstleistungen für Online-Shops, sofortige direkte Banküberweisung, monatliche Ratenzahlungspläne und Lieferoptionen nach dem Kauf. Es ist weit verbreitet als Einzahlungsmethode für Sportwetten. Im Gegensatz zu E-Wallets und mobilen Zahlungen kombiniert Klarna die Geschwindigkeit von Online-Banking mit der Faszination von Kreditkarten und bietet so das Beste aus beiden Welten. Wenn ein Benutzer auf eSports wetten möchte, aber nicht genug Bargeld hat, kann er trotzdem eine Einzahlung tätigen und den Restbetrag später bezahlen.

Über Klarna
So tätigen Sie eine Einzahlung mit Klarna

So tätigen Sie eine Einzahlung mit Klarna

Mit Klarna überweisen E-Sport-Wetter Geld direkt von ihrer Bank auf ihr Wettkonto. Bankbenutzer benötigen kein separates Klarna-Konto; Das Online-Banking-Portal kann mit einer stabilen Internetverbindung ausreichen. Die Einzahlungsmethode ist erfolgreich, solange die Esports-Wettwebsite ein Konto bei Klarna hat.

Herkömmliche direkte Banküberweisungen dauern einige Stunden und manchmal drei Werktage. Glücklicherweise arbeitet Klarna mit Banken zusammen, um Transaktionen sofort durchzuführen. Beispielsweise ermöglichen alle deutschen Banken, die Sofort unterstützen, sofortige Überweisungen in Echtzeit.

Alle Einzahlungen über Klarna erfolgen sofort und ohne zusätzliche Gebühren. Benutzer sollten sich jedoch bei ihren Banken erkundigen, ob Gebühren und Wechselkurse anfallen. Die Wettseite zahlt jedoch eine feste Gebühr von 0,30 $ und eine variable Gebühr von bis zu 5,99 %. Es gibt kein festgelegtes Limit für Transaktionen über Klarna, aber jede Wettseite hat ihre Einzahlungslimits. Die Einzahlungsmethode ist perfekt für eSport-Wetter, die viel unterwegs sind, da sie von allen mobilen Betriebssystemen unterstützt wird.

Verwendung von Klarna in Online-Buchmachern

  1. Eröffnen Sie ein Konto bei einer Esports-Wettseite von Klarna
  2. Besuchen Sie die Kassenseite und dann den Einzahlungsbereich
  3. Suchen Sie Klarna und kreuzen Sie zur Auswahl an
  4. Wählen Sie den Zahlungsmodus, z. B. Jetzt bezahlen, um mit Kredit-/Debitkarte einzuzahlen
  5. Geben Sie ein, wie viel Sie einzahlen möchten
  6. Wählen Sie das Wohnsitzland und eine bestimmte Bank aus
  7. Geben Sie die von der Bank bereitgestellten Zugangsdaten (Kontonummer, PIN und Passwort) an.
  8. Bestätigen Sie die Transaktion mit OTP oder TAN (Versand als SMS oder E-Mail)

Nach einer erfolgreichen Einzahlung merkt sich die Seite die Details, sodass der Spieler sie das nächste Mal nicht eingeben muss.

So tätigen Sie eine Einzahlung mit Klarna
So tätigen Sie eine Auszahlung mit Klarna

So tätigen Sie eine Auszahlung mit Klarna

Spieler können Gewinne über Klarna abheben, sollten aber einige Werktage warten, bis das Geld auf ihren Bankkonten eingegangen ist. Die Zahlungsmethode ermöglicht es den Benutzern, so viel abzuheben, wie sie möchten. Mobile Auszahlungen sind unglaublich sicher und bequem. Um sich Geld von einem Wettkonto auszahlen zu lassen, sollten Spieler die folgenden Schritte befolgen.

  1. Öffnen Sie die Kassenseite
  2. Fordern Sie eine Auszahlung aus den verfügbaren Gewinnen an
  3. Suchen Sie nach Klarna und wählen Sie es aus
  4. Geben Sie in einem Popup-Fenster die Klarna-Kontodaten ein
  5. Stellen Sie auf Anfrage Verifizierungsdokumente bereit
  6. Warten Sie, bis die eSports-Wettseite die Zahlung bearbeitet hat

Abhebungen mit Klarna haben keine Bearbeitungsgebühren, aber einige Esports-Wettseiten kann den Spielern eine kleine Gebühr berechnen.

So tätigen Sie eine Auszahlung mit Klarna
Vor- und Nachteile bei Klarna

Vor- und Nachteile bei Klarna

Die zahlreichen Features von Klarna erleichtern das eSports-Wetten. In diesem Abschnitt werden die Vor- und Nachteile dieser Zahlungsmethode in Bezug auf das Glücksspiel erörtert.

Vorteile

  • Ermöglicht Benutzern Transaktionen mit einer Bank, E-Wallets und anderen Online-Zahlungsanbietern
  • Hochgradig verschlüsselt gegen Cyberangriffe
  • Die Historie der Wetttransaktionen erscheint nicht auf dem Kontoauszug des Benutzers
  • Schnelle Einzahlungen für eSports-Wetten
  • Bietet eine mobile App zur Verfolgung von Wetttransaktionen
  • Einige Wettseiten bieten spezielle Boni für Klarna-Benutzer an

Nachteile

  • Nur in 14 Ländern verfügbar
  • Keine Rückerstattung bei fehlerhafter Zahlungsaufforderung
Vor- und Nachteile bei Klarna
Klarna-Kontoeröffnungsprozess

Klarna-Kontoeröffnungsprozess

Man muss mindestens 18 Jahre alt sein, um diesen Zahlungsdienst nutzen zu können. Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Klarna-Konto zu eröffnen: Laden Sie die App herunter oder besuchen Sie die offizielle Klarna-Website. Diejenigen, die kein Bankkonto in den oben genannten Ländern haben, können ein Klarna-Konto eröffnen und es mit ihren PayPal-Geldbörsen verbinden. Für PayPal-Nutzer steht auch die Option Afterpay zur Verfügung, die es Kunden ermöglicht, ihr Guthaben in vier Monatsraten zurückzuerstatten.

So richten Sie ein Konto ein

  • Klicken Sie auf der Klarna-Website oder -App auf die Schaltfläche „Konto erstellen“.
  • Geben Sie eine E-Mail-Adresse an
  • Geben Sie einen Bestätigungscode ein, der per E-Mail gesendet wurde
  • Geben Sie eine Telefonnummer an
  • Verifizieren Sie das Konto mit dem SMS-Code
  • Geben Sie einen gültigen Ausweis, eine physische Adresse und eine Bankkontonummer an
  • Verifizieren Sie die Identität mit VideoIdent oder KlarnaIdent
  • Wählen Sie ein Kartendesign zur Verwendung mit der Klarna Bank
  • Richten Sie eine PIN ein

Nachdem Sie die oben genannten Angaben gemacht haben, kann das Konto auf einer Online-Website für Esports-Wetten verwendet werden. Es ist wichtig zu beachten, dass Klarna nur Euro akzeptiert. Andere Währungen müssen in EUR umgerechnet werden, bevor sie verwendet werden können. Genauso einfach ist die Einzahlung auf das Konto. Einige Benutzer laden es mit Google Pay, Apple, Pay und PayPal.

Wenn der Benutzer eine Klarna Bankkarte beantragt, kommt sie innerhalb einer Woche an der angegebenen Adresse an. Dies ist normalerweise eine Vida-Debitkarte, die überall akzeptiert wird, wo Visa tätig ist. Die Karte erlaubt zwar keine Abhebungen am Geldautomaten, kann aber online verwendet werden. Das Klarna-Konto bietet eine Echtzeitaufzeichnung der Transaktionen.

Klarna-Kontoeröffnungsprozess
Optionen des Klarna-Kundensupports

Optionen des Klarna-Kundensupports

Der Kundensupport von Klarna ist nur wenige Minuten entfernt mit:

  • Gebührenfreie Telefonnummer
  • Lokale Telefonnummer
  • Instant Messaging in der App
  • FAQ-Bereich

An Werktagen und zu aktiven Zeiten ist die Erreichbarkeit der Kundenbetreuer einfacher. Sie können auch zu bestimmten Zeiten am Wochenende verfügbar sein. Die Klarna-App bietet Kundensupport rund um die Uhr.

Optionen des Klarna-Kundensupports