Beste Buchmacher mit Bank transfer

Eine Banküberweisung ist genau das, wonach es sich anhört – es ist eine direkte Überweisung von einem Bankkonto auf ein anderes Bankkonto oder ein Online-Zahlungskonto. Die Person meldet sich bei ihrer Bank an, stellt die Details der Person oder Firma ein, an die sie das Geld überweisen möchte, wählt den Betrag aus und übermittelt die Anfrage zur Vervollständigung an die Bank.

Es hängt vom Empfänger ab, wie lange die Transaktion dauern kann. Einige Transaktionen erfolgen fast sofort, während andere einige Stunden oder sogar einige Tage dauern können.

Beste Buchmacher mit Bank transfer
Ist Banküberweisung beliebt?

Ist Banküberweisung beliebt?

Überweisungen wurden im Allgemeinen von Banken eingerichtet, sodass es nicht möglich ist, einen bestimmten Ausgangspunkt für diese Art von Transaktion herauszugreifen. Es gibt eine Reihe von Vorteilen für die Verwendung dieser Art von Transaktionen, insbesondere für diejenigen, die viel Online-Banking betreiben. Bei den meisten Banken sind, nachdem der Benutzer die Empfängerdaten eingerichtet hat, nur wenige Klicks erforderlich, um weitere Transaktionen auf diesem Konto durchzuführen.

Diejenigen, die Online-Casinos und Online-Buchmacher nutzen, werden es einfach finden, ihre Wettkonten per Banküberweisung aufzuladen.

Viele von ihnen haben Banküberweisung als Zahlungsoption. Es ist eine gute Idee, ihre Zahlungsseite zu überprüfen, um festzustellen, welche dies als Zahlungsoption anbieten. Da Banküberweisungen für diejenigen mit einem Bankkonto eine einfache Option sind, ist dies in den USA beliebt geworden alle Länder als Zahlungsmethode und es gibt nur sehr wenige Banken, die diese Art der Transaktion nicht zulassen.

Einige Benutzer sind möglicherweise besorgt über die Sicherheitsauswirkungen dieser Art der Geldüberweisung, aber es gibt Möglichkeiten, persönliche Daten bei der Überweisung von einem Bankkonto zu schützen.

Ist Banküberweisung beliebt?
Banküberweisung bei Online-Buchmachern verwenden

Banküberweisung bei Online-Buchmachern verwenden

In einigen Fällen kann es möglich sein, ein Online-eSports-Wettkonto mit Ihren Bankkontodaten zu verknüpfen, sodass eine Überweisung mit nur wenigen Klicks abgeschlossen werden kann. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass jede Bank ein wenig anders funktioniert. Sie haben verschiedene Prozesse, um den Benutzer zu schützen, während sie Geld überweisen.

Einige möchten möglicherweise, dass der Benutzer eine „Sicherheitsfrage“ durchläuft, während andere möglicherweise einen Bestätigungscode senden, der eingegeben werden muss, um die Übertragung abzuschließen. Es ist eine gute Idee, dass sich der Benutzer mit dem Prozess vertraut macht, bevor er damit beginnt, ihn zu verwenden.

In den meisten Fällen muss der Benutzer lediglich auf die Zahlungsseite des Esports-Wettkontos gehen und als Zahlungsoption „Banküberweisung“ auswählen. Dies gibt dann die Möglichkeit, sich mit der einzelnen Bank zu verbinden, wo sich der Benutzer bei seinem Konto anmelden und die Transaktion abschließen muss.

Beide Website für Sportwetten und die Bank hat möglicherweise Beschränkungen für den Geldbetrag, der auf diese Weise überwiesen werden kann, insbesondere wenn sich der Benutzer in einem anderen Land als das Casino oder die Wettseite befindet. Es ist wichtig, im Voraus zu prüfen, ob ein Limit gilt.

Banküberweisung bei Online-Buchmachern verwenden
So tätigen Sie eine Auszahlung mit Banküberweisung

So tätigen Sie eine Auszahlung mit Banküberweisung

Sobald alle Gewinne dem Konto des Benutzers der Wettseite gutgeschrieben wurden, hat er die Möglichkeit, das Geld abzuheben. Dies kann auch in Form einer Banküberweisung erfolgen, wenn diese Methode von der Website angeboten wird. Es sollte beachtet werden, dass einige Websites es dem Benutzer nicht erlauben, Geld mit einer anderen Methode abzuheben, als sie für ihre letzte Einzahlung verwendet haben.

Wenn beispielsweise die letzte Einzahlung mit einer E-Wallet-Option getätigt wurde, können Sie das Geld nicht per Banküberweisung abheben.

Der Benutzer muss auch alle bestehenden Auszahlungslimits überprüfen. Die Website selbst erlaubt möglicherweise keine Auszahlung von Geldern, bis der Kontostand einen bestimmten Betrag erreicht. Dies ist von Standort zu Standort unterschiedlich.

So tätigen Sie eine Auszahlung mit Banküberweisung
Bearbeitungszeiten für Auszahlungen per Banküberweisung

Bearbeitungszeiten für Auszahlungen per Banküberweisung

Die Bearbeitungszeiten sind ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden sollte, und diese sind ebenfalls von Standort zu Standort unterschiedlich. Bei einigen Websites kann es nur ein paar Stunden dauern, bis das Geld auf dem Bankkonto erscheint, aber in anderen Fällen kann es einige Tage dauern. Es ist möglich, Geld mit einem Mobiltelefon abzuheben, wenn die Wettseite mobilfähig ist und die meisten Wett- und Online-Casinoseiten jetzt über ein Mobiltelefon zugänglich sind.

Bearbeitungszeiten für Auszahlungen per Banküberweisung
Vor- und Nachteile der Banküberweisung

Vor- und Nachteile der Banküberweisung

Vorteile

  • Einfache Methode, Geld auf ein Konto eines Wettanbieters zu überweisen
  • Es sind keine zusätzlichen Apps erforderlich, die bei der Übertragung helfen
  • Kann oft direkt von der Esports-Wettseite aus durchgeführt werden
  • Weit verbreitete Methode zur Überweisung von Geldern, da die meisten Menschen ein Bankkonto haben
  • Eine zusätzliche Sicherheitsebene kann mit einer Überweisungs-App eines Drittanbieters hinzugefügt werden, sodass Bankdaten nicht immer zum Konto des Anbieters hinzugefügt werden müssen

Nachteile

  • In einigen Fällen kann es erforderlich sein, Bankkontodaten zum Konto auf der Esports-Wettseite hinzuzufügen, was zu Sicherheitsbedenken führen kann
  • Einige Bearbeitungszeiten sind lang und dauern mehrere Tage
  • Nicht alle Websites bieten die Banküberweisung als Option an
Vor- und Nachteile der Banküberweisung
So richten Sie ein Konto ein

So richten Sie ein Konto ein

Der erste Schritt, den jeder Benutzer einer Esports-Wettseite unternehmen muss, ist die Eröffnung des Kontos beim Anbieter. Dies beinhaltet die Angabe personenbezogener Daten, und in einigen Fällen kann der Anbieter zusätzliche Informationen anfordern, z. B. Unterlagen zur Bestätigung von Name, Alter und Adresse. Dies ist erforderlich, um ihren Verpflichtungen nachzukommen und sicherzustellen, dass alle Benutzer die Website rechtmäßig nutzen. Sobald das Konto eingerichtet ist, kann der Benutzer wählen Sie die Zahlungsmethode die sie nutzen wollen.

Es sollte beachtet werden, dass der Benutzer die Zahlungsmethode ändern kann, wenn er möchte, so dass seine erste Transaktion über eine Kreditkarte erfolgen könnte, während die nächste per Banküberweisung erfolgen könnte. Es ist nicht unbedingt erforderlich, ein Bankkonto zu haben, um ein Konto bei einem Esports-Wettanbieter zu eröffnen, und Benutzer sollten sich darüber im Klaren sein, dass sie die gesetzlichen Altersgrenzen ihres Landes einhalten müssen, wenn sie ein Esports-Wettkonto eröffnen möchten.

Es können auch andere Einschränkungen gelten, die jedoch von Site zu Site und von Land zu Land variieren.

So richten Sie ein Konto ein
Kundensupportoptionen für Banküberweisungen

Kundensupportoptionen für Banküberweisungen

Benutzer, die sich für Banküberweisungen entscheiden, werden feststellen, dass ihnen viel Unterstützung zur Verfügung steht. Natürlich ist es nicht möglich, den Support bei jeder einzelnen Bank aufzulisten, aber die meisten Banken haben eine Reihe von Möglichkeiten für diejenigen, die mit ihnen in Kontakt treten möchten. Dazu gehören Callcenter für Telefonkontakt, E-Mail-Support und Online-Live-Chat. Die Möglichkeiten variieren von Bank zu Bank. Die meisten dieser Optionen sind rund um die Uhr verfügbar, aber auch dies kann variieren.

Auf der Esports-Wettseite wird es eine ähnliche Anzahl von Optionen geben. Wenn das Problem also mit den technischen Aspekten der Überweisung auf das Anbieterkonto zusammenhängt, können die Mitarbeiter dort helfen. Da Wettseiten den Kunden zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung stehen, ist auch der Support oft durchgehend erreichbar.

Kundensupportoptionen für Banküberweisungen